Immer und immer wieder Durchfall ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cathrin1979 03.05.10 - 10:17 Uhr

Hallo ihr Mitschwangeren,

jetzt muss ich euch doch mal was fragen.

Seit der 7. Woche ist mir entweder schlecht oder ich hab Durchfall. Wenn es ganz nett läuft, dann beides gleichzeitig #aerger So wie jetzt wieder.

Ich dachte immer, in der SS hat man Verstopfung ? Hatte ich zumindest bei Lukas immer.

Dieser ständige Durchfall macht mich wahnsinnig sag ich euch. Die Ärzte meinen immer, es sind Viren. Aber diese viralen Magen-Darm-Infekte hab ich alle 4 Wochen oder so. Also jetzt nicht genau .... aber einfach halt ständig. Der letzte Infekt ist erst 3 Wochen her.
Das geht dann immer so 3 Tage und dann ist wieder gut.

Am Freitag hatte ich nachmittags so schreckliche Bauchkrämpfe, der Bauch wurde ständig hart und ich dachte ich dreh durch. Bin dann auch doch noch zum FA, doch das CTG war OK. Krümel liegt vielleicht auch blöd und gehört zur Sorte "DAUERKLOPFER" ! Können die so blöde liegen ? Am Samstag war es dann auch noch ganz schlimm und jetzt hab ich seit gestern Durchfall. Aber echt wie Wasser. Dafür sind die Krämpfe fast weg und die Übelkeit wieder da .

An eine Unverträglichkeit gegen irgendwas glaub ich fast nicht, da ich es keinem bestimmten Nahrungsmittel zuordnen kann.

Ich dachte schon an Darmkrebs oder was weiß cih was ! Kennt das wer von euch ?

Ich bin so kaputt davon ! Ich trinke natürlich wie verrückt, damit mein Wassergehalt oben bleibt ! Die Vorsorge letzte Woche war übrigens OK, aber a hatte ich ja auch noch nix ! Klar oder ?

Lukas hatte vor zwei Wochen allerdings auch ganz schlimm Durchfall. Aber eine sooooo lange Inkubationszeit ? Ne oder ? Dafür hatten wir total Stress weil wir letzets Wochenende umgezogen sind ... das auch ein Grund ?

Wollte nur mal Erfahrungsberichte von euch sammeln.

LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #klee Korbinian 28+3

Beitrag von debbie-fee1901 03.05.10 - 10:27 Uhr

Hallo,
ich bin jetzt fast in er 16.SSW angekommen und habe seit dem ich weiß das ich SS bin nur noch durchfall!

Manchmal auch verstopfung wir jetzt aber zu 80% Durchfall!

Mein FA meinte das wäre normal, alle werte sind auch immer ok!
Wenn es deinem Krümel gut geht, ist doch super!

LG Debbie

Beitrag von semra1977 03.05.10 - 10:27 Uhr

Also ich gehöre auch zu den Glücklichen, die keine Verstopfung in ihrer SS haben. Eher "läuft" bie mir alles ziemlich gut, aber ich weiß, dass es nicht gut ist, wenn man ständig Durchfall hat. Da verlierst Du ja auch eine Menge Flüssigkeit und Vitamine, die du einnimst für dein Baby gehen somit auch den Klo herunter :-(

Bespreche das mal mit deinem Doc.

LG,
Semy 31.SSW

Beitrag von mia22s 03.05.10 - 10:54 Uhr

Hallo Du,

dass alles kommt mit auch sehr bekannt vor #liebdrueck

Erst die schlimme Übelkeit die ersten drei Monate. Dann denkt man man hat es überstanden - Pustekuchen.
Ich habe auch immer alle 4 Wochen plötzlich Übelkeit (ohne Erbrechen) und ganz schlimm Durchfall. Dass geht dann so zwischen 1-3 Tagen und dann ist es wieder vorbei.
Nachdem ich ja in der 13 ssw auch noch wegen Noro virus im KH lag, bin ich natürlich superängstlich.
Mein FA hat untersucht mich auch alle zwei Wochen sehr gründlich, immer mit Blutbild usw.
Und er meinte dass es kein Virus sei, sondern dass es wieder ein Wachstumsschub von der Murmel ist. Die macht sich Platz in unseren Bäuchen und die Gedärme und Co. müssen ja auch irgendwo hin.

Naja, für mich klingt es logisch.
Machen kann man nicht viel, ausser halt viel trinken ohne Kohlensäure und kleine Mahlzeiten essen. Es gäbe halt Frauen, die da sehr sensibel reagieren.
Erst wenn Fieber dazu kommt, dann sollten die Alarmglocken schrillen.

Gute Besserung #klee

Mia + Jolie Bauchmaus 27 ssw.

Beitrag von sun-schnecke 03.05.10 - 10:58 Uhr

Ich gehöre wohl auch zu den "Glücklichen" die während der SS keine Verstopfung haben sondern seit Anfang an eher zu Durchfall neigen. Ganz schlimm ist es geworden seit ich Eisentabletten nehmen muss, davon bekomme ich nicht wie andere Verstopfung sondern üblen Durchfall. Um ehrlich zu sein, ich hätte ganz gerne mal Verstopfung, da könnte ich zumindest etwas gegen unternehmen, aber so?????
Hoffe das es bei dir vielleicht doch wieder besser wird.

lg sun-schnecke

Beitrag von wir3inrom 03.05.10 - 11:14 Uhr

Kenn ich..
Ich hab immer so 2 Wochen am Stück Durckfall, dann ist wieder für etwa 5 Wochen alles in Ordnung, und plötzlich - von einem Tag zum anderen - geht das Gerenne wieder los.

Jetzt hab ich grad mal seit ner Woche Ruhe und versuche nun, meine Darmflora wieder ein bisschen aufzupäppeln. Schätze, dass die auch nicht so gut im Gleichgewicht ist und ich deshalb auf Streß und minimale Darminfekte sehr empfindlich und vor allem empfänglich reagiere.

Bleibt nur die Hoffnung, dass es mit Ende der Schwangerschaft wieder aufhört. Aber ich ertrage jeden Tag Durchfall gerne, solange ich weiß, dass es meinem #ei trotzdem gut geht!

LG
Simone

Beitrag von cathrin1979 03.05.10 - 11:37 Uhr

Hallo ihr Lieben !

Nachdem wir zuhause noch kein Internet haben wegen dem Umzug #schock#heul#schwitz kann ich nur in der Arbeit mal reinschaun. Von daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht jeder einzelnen danken kann !

Aber hier im Allgemeinen: danke für eure lieben Antworten. Der Doc meinte ja, dem Krümel geht es bestens. Er ist sogar weiter als er sein sollte und ist somit also bestens versorgt. Und das ist natürlich die Hauptsache. Aber es nervt halt einfach nur tierisch. Ich achte so sehr auf meine Ernährung, dass das eben nicht passiert. Aber dann wieder: SCHWUPPS und Igitt !

Ich will endlich Juli und meinen Korbinian hier bei mir haben und ich will meinen Körper mit allen normalen Funktionen wieder haben :-)

Ich danke euch nochmals

Cathrin