Schultest durch Gesundheitsamt!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von maxi6 03.05.10 - 10:40 Uhr

Hallo,

diese Woche steht bei uns der gesundheitsamtliche Schultest an. Wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann wie dieser Test abläuft. Getestet wird ja das Seh- und Hörvermögen, sowie die körperlichen Dinge, sprich Größe, Gewicht usw.
Meine Frage ist aber, was die Kinder aktiv dort machen müssen?
Ich denke, daß ich etwas übernervös bin ;-)

LG,
Ela

Beitrag von sumamaso 03.05.10 - 11:09 Uhr

Bei uns ist es jetzt schon ein Jahr her, aber ich probiere mal alles zusammen zu bekommen.

- Menschen malen (Kopf, Hals, Oberkörper, Unterkörper, Arme, Beine und Hände mit Fingern)

- Kreis, Dreieck und Viereck bestimmen
- Kreis, Dreieck und Viereck zeichnen
- die Grundfarben erkennen
- ausmalen
- Puzzeln

Mehr fällt mir jetzt nicht ein, ich hoffe das hilft dir etwas.

Und keine Sorge die Kleinen wissen was los ist und machen es super.

LG Susi

Beitrag von maxi6 03.05.10 - 11:26 Uhr

Hallo Susi,

vielen Dank für Deine Info. Ich hoffe, dass er das alles so hinbekommt. Aber ich glaube auch, dass ich aufgeregter bin als er.

LG, Ela

Beitrag von picco_brujita 03.05.10 - 11:55 Uhr

ist im Endeffekt nichts anderes als die U9.

Grüße
brujita

Beitrag von deoris 03.05.10 - 13:03 Uhr

Hallo
wir hatten heute den Test ,muss sagen ,dass ich es schon ganz schön viel fand ,was da abeverlangt wurde.
Levin musste Figuren zuordnen ,Mengen bestimmen ohne zu zählen,Malen (Pfeil und Igloo) ,Farben erkennen ,Wörter in Merhzahl sprechen,sowie Baum -Bäume, dann gab es Zuordnungstests auf Zeit ,den ich schon recht fraglich fand u.s.w ein kleiner Sprachtest noch dazu.Das hat ca 30 min. gedauert ,ich fand das ganz schön lange und Levin verlor auch langsam die Motivation.Zum Schluß noch wiegen ,messen u.s.w. Wir hatten keinen Sehtest und auch keinen Hörtest.

LG Ewa

Beitrag von tine258 03.05.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

ja, das kommt auf den Arzt/die Ärztin an...

Unsere war so na ja...

Also NICHT gemacht wurde bei uns:
Seh/Hörtest, Messen und Wiegen, ärztliche Untersuchung.
Vermutlich weil wir kurz davor bei der U9 waren (war alles in Ordnung).

Was gemacht wurde:
Impfungen überprüft
Auf einem Bein hüpfen und einen Ball fangen (was er NICHT so gut kann! War ihr aber egal!)
Sätze vervollständigen wie "Die Maus ist klein, der Elefang ist...?"
Dann hat sie Farbtafeln hochgehalten, und mein Sohn meinte dann "yes, that's blue, oh, a red triangle..."
Und sie war dann total begeistert über sein tolles Englisch (weiß der Fuchs warum er das auf englisch sagte, sie sprach ja die ganze Zeit über deutsch mit ihm) und meinte dann, hach, so ein intelligentes Kind, ist schulreif ( ja ja ja... die Ärztin hab ich eh gefressen - ich fand sie völlig daneben!!!)

Tja, das war's dann,s ie meckerte noch kräftig an seinem Gewicht herum (24 kg) - aber er ist 1,28 groß und sehr schlank und drahtig. Aber 24 kg sind für 5jährige per Definition zu viel - egal wie groß man ist (ach nee!).

Also die untersuchung war in meinen Augen ein Witz...

Grüße! Und mach Dir nicht zu viele Gedanken!
Tine

Beitrag von maxi6 04.05.10 - 08:52 Uhr

Hallo Tine,

das ist ja interessant! Ich dachte, dass diese Untersuchungen einem Standardprogramm unterliegen. Das das von Arzt zu Arzt unterschiedlich ist, dass war mir nicht bekannt.
Wie ich inzwischen mitbekommen habe wird bei uns u. a. so ein Sprachtest gemacht der wie folgt ablaufen soll:
Ein Kassettenrecorder wird betätigt, dann folgt ein Wort, das das Kind wiederholen muss. Nach ein paar Sekunden folgt dann das zweite Wort, auch das muss das Kind wiederholen, allerdings mit dem Wort davor. Das ganze geht bis zu 10 Wörtern. Das Kind muß zum Schluß eben einen Satz aus 10 Wörtern in der richtigen Reihenfolge sagen können.
Die meißten Mütter hier fanden das ziemlich heftig.
Na, da bin ich mal gespannt!

Danke nochmal und LG,

Ela