Was ist das bloß?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuffellotte 03.05.10 - 10:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin heute 29+3 und ich habe seit Vorgestern Abend immer wenn ich ins Bett gehe Bauchweh...als ob ich auf toilette muß, Bauch wird hart und Rücken habe ich auch seit ein paar Tagen.
Hatte ich schon einmal und bin deswegen zum FA. am nächsten Tag, der hat mich nach unauffälligem CTG nach Hause geschickt. Sind das Übungswehen? Dachte eigentlich das die nicht weh tun?
Gerade jetzt habe ich das wieder mal.
Der FA hält mich doch für bekloppt wenn ich deswegen schion wieder da auftauche...
Mein Freund ist schon so ängstlich das er abends immer mit mir ins KH fahren will, ich aber denke das es evtl. übertrieben ist.

Wer kennt sowas auch?

Lg ELA
www.schnuffellotte.windelstern.de

Beitrag von catch-up 03.05.10 - 10:45 Uhr

Ich hab auch Übungswehen, die sich um den Rücken ziehen! Auch meist nachts oder wenn ich Auto fahre!

Hab das meinem FA auch gesagt und er hat gleich mal nach dem GMH und dem MuMu geschaut. Steht aber alles wie Ast! :-)

Er meinte dann nur, solang diese Wehen nicht muttermundwirksam sind, sind sie ok.

Bei mir fühlt sichs übrigens meist an wie Mensschmerzen!

Beitrag von inoola 03.05.10 - 10:49 Uhr

huhu,
nimmst du magnesium? bei mir hilft das ganz gut. ich nehm 300mg morgen, und abends auch nochmal.

im kh haben die schwestern und hebis mir auch beruhigungstee empfohlen.

der ist von "HEUMANN"

einfach mal in der apotheke fragen. mein schatzi hat mir den geholt, und extra nochmal bei der apothekenfrau betont, das der nicht wehenfördernd sein soll

er hat nämlich auch super angst seit ich nicht mehr im kh bin, und bei jedem wehwehchen wenn ich das gesicht verziehe, springt er auf und will mich ins kh fahren.

ichhab auch eher nachts bauchweh. aber der tee hilft auch ganz gut. manchmal kommt das bauchweh auch, weil dein kleines so viel geturnt hat, und du dann sozusagen muskelkater hast.

gute besserung

lg inoo

Beitrag von yale 03.05.10 - 10:50 Uhr

Ah dann steh ich ja nicht allein da denke immer das ich auch diese SS nicht bis zum Schluss austragen kann.#zitter

Beitrag von hundinger 03.05.10 - 11:14 Uhr

Bin erst in der 24 SSW und hab das auch, Arzt sagt leichte Übungswehen o.k aber er kontroliert regelmäßig Muttermund und Gebärmutterhals. DA da alles o.k. ist ist das anscheinend normal. Kann richtig unangenehm sein auch bei mir und mach mir dann auch Sorgen dass es jetzt schon kommen will. Magnesium hilft bei mir auch super dagegen!!! Unbedingt nehmen. Habs seit ich das nehm viel seltener und auch Wadenkrämpfe und restless legs usw. sind besser geworden.
L.G. Yasmine