Öfters Schmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lady-emma 03.05.10 - 10:58 Uhr

Ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll, aber ich hab andauernt Unterleibsschmerzen als wenn ich andauernt gaaaaaanz dringend auf toi muss!
Bekomm dann auch richtig Bauchweh und Krämpfe bis ich dann hin war,aber andauernt hab gar kein richtiges Gefühl mehr wenn ich mal muss,bekomm gleich son druck und bauchweh! Mein Arzt sagt immer wenn ich sag ich hab Unterleibsschmerzen das wären die Mutterbänder kann das denn sein? gehts jemanden auch so???

Beitrag von salawuff 03.05.10 - 11:00 Uhr

wenn du dir bei dieser aussage vom dock nicht sicher bist, dann geh einfach mal zu nem anderen oder ins krankenhaus.sicher ist sicher und es wird dich beruhigen, wenn du noch ne meinung eingeholt hast.
alles liebe für euch

Beitrag von hundinger 03.05.10 - 11:04 Uhr

Hallo!
Hab ähnliche Probleme, bin in der 24. SSW und hab eigentlich schon die ganze SS immer wieder stärkere oder leichtere Buchschmerzen/ Krämpfe. War aber bis jetzt totzdem immer alles in Ordnung. Mein FA sagt wenn es stark krampartig wird und länger anhält soll ich mich rühren ansonsten normal. Oft hab ich wenn ich auf die Toilette muss so starkes Stechen dass ich kaum auf komm oder auch einfach mal so, aber es geht immer shcnell wieder weg. Hab auch seit ca. 4 WOchen immer mal wieder sehr harten Bauch. Hab dagegen Magnesium bekommen das wirklich etwas hilft. Zur SIcherheit kann/sollte dein Arzt aber auf jeden Fall den Muttermund kontrolieren!!! Meiner war gott sei dank jedes Mal nicht verkürzt und keine Trichterbildung usw. also alles in Ordnung und nichts anderes weißt auf eine Frühgeburt hin. Aber auf das Kontrollieren des Muttermundes würd ich Wert legen! Wahrscheinlich ist es normal aber auf jeden Fall soll der ARzt abklären ob alles passt und es nicht zu früh kommen will.
Alles gute und L.G. Yasmine

Beitrag von lady-emma 03.05.10 - 11:29 Uhr

War freitag hin und da hat er ihn kontrolliert alles bestens! naja nützt ja nichts auch das überstehen wir für unsere Krümelchen!

Beitrag von debbie-fee1901 03.05.10 - 11:04 Uhr

Hi, ich habe das auch und das tut manchmal richtig weh!
Hast du denn Verstopfung oder so?
Meiner meinte auch das wären die Mamabänder!

LG Debbie

Beitrag von lady-emma 03.05.10 - 11:31 Uhr

ne danach eher durchfall:-[