Welche Kinder-Digitalkamera??? TIP

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von line81 03.05.10 - 11:09 Uhr

Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder einen Rat bzw. eine Empfehlung...


Wir möchten unserem Sohn zum 4. Geburtstag so eine Digitalkamera für Kinder schenken. Nun hab ich schon mal geschaut und je 2 von V-Tech und 2 von FisherPrice gefunden die wahrscheinlich in Frage kommen. Sie sollte auf alle Fälle sehr Bruchsicher sein. MP3 Player oder so ein Quatsch brauchen wir nicht...

Wer von Euch hat womit gute Erfahrungen gemacht?

Danke und Gruß
Line

Beitrag von bine3002 03.05.10 - 11:16 Uhr

Wir werden unserer Tochter (ebenfalls zum 4. Gewburtstag) eine "richtige" Digitalkamera von ebay ersteigern. Und zwar eine schockresistente und wasserdichte. Da gibt es verschiedene nette Modelle. Diese Kinderkameras finde ich doof und ich denke auch, dass unsere Tochter kapieren wird, dass das nichts ist, was man herumwerfen sollte.

Beitrag von line81 03.05.10 - 11:35 Uhr

Hi,

tja mein 4jähriger versteht das sicher auch, dass das nichts zum herumwerfen ist. Allerdings haben wir noch einen Knirps von 2 Jahren, der das sicher nicht versteht und die Kamera wohl auch ab und an in die Finger bekommen wird. Daher gibt es dann erstmal was bruchsicheres...

LG Line

Beitrag von suameztak 03.05.10 - 11:35 Uhr

mit 4 durfte unser Großer unsere Kamera unter Aufsicht mit benutzen. Mit 6 bekam er dann eine eigene "echte" Digitalkamera. Allerdings ein Outdoormodell, das auch ein paar Stöße verkraftet, bei dem nichts abbrechen kann, das auch gegen Wasser geschützt ist.

Beitrag von anela- 03.05.10 - 12:18 Uhr

Unsere Tochter hat gerade zu ihrem 4. Geburtstag die Kidizoom Pro von V-Tech bekommen. Die gefällt uns sehr gut. (Die soll auch einiges besser als die von FisherPrice sein)

Ich dachte auch, diesen "Schnickschnack" bräuchten wir eigentlich nicht. Jetzt entdeckt unsere Tochter nach und nach von selbst was ihre Digitalkamera noch so kann und ist jedesmal begeistert. Und ich muß sagen, vor allem bei der Bildbearbeitung sind echte lustige Tools dabei.

Beitrag von line81 03.05.10 - 12:37 Uhr

Danke,

habt ihr die Kamera einfach auf "gut Glück" gekauft oder irgendwo mal ausprobiert??? Bei Toysrus oder MediaMarkt etc?

Beitrag von janinechen 03.05.10 - 13:47 Uhr

Ich hab meiner Maus auch die Kidizoom Pro gekauft weil die einfach Klasse ist.
Ich hab mich vorher ausführlich darüber informiert und für mich war klar: Die wirds!
Seit Weihnachten ist die Kamera nun im Einsatz und nicht nur das Fotografieren macht rießen Spaß...die tollen Bildbearbeitungen sind echt der Hammer! Also ich kann die nur weiterempfehlen!

Liebe Grüße Janinechen mit Leah Joy (19.05.2005)

Beitrag von lk. 03.05.10 - 19:57 Uhr

Die Grosse hat diese Kidizoom Pro zu Weihnachten bekommen (natürlich in Pink #augen) und ist auch total begeistert. Die Kamera macht sehr gute Bilder, ist leicht zu handhaben und auch robust. Klar weiss die Maus, dass man vorsichtig mit der Kamera umzugehen hat (weil sie weiss, dass es kein Spielzeug ist!), aber es passiert halt doch mal, dass das gute Stück mal irgendwo runter/hinfällt.
Auch die Testergebnisse waren gut. Wir haben uns nämlich auch ewig durchs Netz gewühlt auf der Suche nach einer gescheiten und passenden Kamera *seufz* ;-)

Hoffe, das hilft Dir weiter! Viel Erfolg beim weiteren Suchen ;-)

Viele Grüße,
lk.