leidiges thema.....Aufräumen!!!

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von psylocke 03.05.10 - 11:32 Uhr

So, nachdem ich jetzt grade den Staubsauger verräumt habe und geschätze 10kg Konfetti aus meinem Wohnzimmer entsorgt hab, hab Ich gedacht Ich schmeiß mal ne Frage in den Raum:
Wie haltet Ihr das bei Euren Kids mit dem aufräumen??
Eigentlich ist unser Wohnzimmer *Chaos-tabu-Zone* aber da wir im moment noch das *Spiel-und Bastelzimmer *renovieren, hab ich halt alles hier.
Klappt das bei Euch mit der KiGa-Regel: Erst ein teil wegräumen, bevor was neues geholt wird??
Echt, wie können 2 kleine Kinder in so kurzer zeit soooooo ein Chaos veranstallten???
Ich war kurz in der Küche und als Ich wieder rauf kam, war das WoZi flächendeckend mit Papierschnippseln (jaa, meine Kids haben zugang zu Bastelscheeren), Aufklebern (wo die her kamen entzieht sich meiner kenntnis) und Stiften jeglicher sorte und farbe zugeschüttet.
hab den zweien dann erklärt das das so nicht geht und sie ans aufräumen gekriegt. alles was zu groß für den Staubsauger war, durften sie einsammeln. (Wir haben ein großes Wohnzimmer....)
Mit ein bischen gemaule und dem Hinweis meinerseits, das ich so ja garnicht mehr an den schrank mit den Kinder-DVD's komme hats dann auch hingehauen
Jetzt hocken die zwei beim Junior auf dem Bett und schmieden neue Pläne...lol lol....
LG, Nicole, die mal hören will wie's in anderen familien so mit der Chaosbewältigung klappt.....

Beitrag von marion2 03.05.10 - 11:43 Uhr

Hallo,

welche 2 waren es denn? Meine können das auch -> alle drei.

"Jedes natürliche System strebt den Zustand höchster Unordnung an" ist ein Merksatz aus der Schule.

LG Marion

Beitrag von psylocke 03.05.10 - 12:00 Uhr

Unser Junior (5) und die 2-jährige.....lol den Satz merk Ich mir, der kommt an die Kinderzimmertüren *hihi*

Beitrag von perserkater 03.05.10 - 12:39 Uhr

Hallo

Sehen deine Kinder eine bestimmt Sendung im TV? Ja? Dann kündige 15 Minuten vorher an, dass JETZT aufgeräumt wird. Wenn nicht, Pech gehabt, der TV bleibt aus bzw. die Trödelei lässt wertvolle Zeit verstreichen.;-)

Je nachdem wie alt sie sind brauchen sie etwas Hilfestellung aber ich habe mal was interessantes gelesen. Wenn das Kind die Kiste leer räumen kann, dann kann es diese auch wieder einräumen.

LG

Beitrag von anna_lucas 03.05.10 - 12:39 Uhr

Hi,

wir haben ein Spielzimmer da darf ruhig etwas rumliegen. So ca. einmal in der Woche wird dann zusammen aufgeräumt.

Bei Weigerung aufzuräumen wird mit dem Müllsack gedroht. Dieser kam bisher noch nicht zum Einsatz denn meine Kids wissen das ich das auch mache was ich androhe.

LG

Anna

Beitrag von jenx 04.05.10 - 14:00 Uhr

Also wir hatten schon oft Besuch zum Spielen. Wir haben quasi ein Open-House, immer Freunde mit Kids da. Und trotzdem war gestern der erste Tag, wo mein Sohn OHNE aufzuräumen schlafen gegangen ist, weil er sonst die Nacht hätte durchmachen müssen. Er hatte einen Freund da, für EINE Stunde. In dieser Stunde gab es auch noch Abendbrot, also hatten sie vielleicht ne halbe Stunde Zeit. In dieser halben Stunde haben sie es geschafft: alle sortierten Playmobilsachen (ja, auch die GANZ kleinen :-p) im Zimmer zu verteilen, die Autos überall rumliegen zu lassen (akuter Stolperalarm) und den Rest der Spielzeuge in irgendwelchen Ecken zu stapeln. Das war wahrhaft beeindruckend! Und er wird es heute aufräumen! Sobald er aus der Kita kommt. Er hat sich im übrigen heut Nacht, als er in unser Bett schleichen wollte, fies auf den Hintern gesetzt, weil er auf nem Auto ausgerutscht ist #schein

Wir räumen jeden Abend auf...entweder er alleine, oder ich helfe ein bisschen. So nen Kram mit Scheren gibts nur im Kizi, die Schnippsel sind mir zu viel :-p

LG
Jenny