Antibiotika

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 11:46 Uhr

Hallo zusammen,
habe Antibiotika wegen ner Blasenentzündung bekommen, wisst Ihr wie sich das auswirkt?#danke

Beitrag von siri71 03.05.10 - 11:48 Uhr

Welches Antibiotikum hast du bekommen und an welchem ZT bist Du?:-)

LG; Siri

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 11:49 Uhr

ZT 14, das Antibiotikum heißtCIPROFLOXACIN AL 250

Beitrag von bitci 03.05.10 - 11:50 Uhr

hab dasselbe bekommen und war da an ZT 16

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 11:56 Uhr

hat dein arzt was gesagt zwecks nebenwirkungen!

Beitrag von bitci 03.05.10 - 11:59 Uhr

Ist natürlich nie toll wenn man AB nehmen muss.
Es gibt auch lt. Beipackzettel nicht genügend Erfahrungswerte mit Schwangeren.
Aber es hat wohl keinerlei Auswirkungen auf Einnistung etc.
Ich weiß, gedanken macht man sich trotzdem. Geht mir auch so. Muss heut abend meine letzte Tabl. nehmen und dann heißt es abwarten



Beitrag von pipi82 03.05.10 - 12:31 Uhr

Naja ich nehme das jetzt mal und hoffe das nichts passiert!
Habe mal im internet gelesen das es in einer so frühen Schwangerschaft (also ich denke nicht das ich grade jetzt schwanger werde, aber man weis es ja nicht) wohl noch nicht so schlimm ist wenn man Antibiotika nimmt

Beitrag von alva5 03.05.10 - 11:48 Uhr

gute Frage! Das würde mich auch mal so im Allgemeinen interessieren! :-)

Beitrag von bitci 03.05.10 - 11:49 Uhr

Hallo,

geht mir genauso. Nehme seit 28.04. Antibiotika.
Aber keine Ahnung, welche Auswirkungan die haben.
Deshalb bin auch ich gespannt auf die Antworten.

LG Cindy