Frage zwecks Umzug

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von sonne2612 03.05.10 - 11:55 Uhr

Hallo!

Mich interesiert ob ich meinen Exmann hätte fragen müssen wohin ich ziehe,nachdem ich mich von Ihn getrennt habe?Sein Anwalt wirft mir das nämlich vor.Das höre ich zum ersten mal das man um erlaubnis fragen mus.

Gruß Anke

Beitrag von aty-s 03.05.10 - 13:44 Uhr

Eigtl ist es egal wohin du ziehst , ausser du hast Kinder. Wenn er mitspracherecht hat müsste man ihn auch fragen.

lg

Beitrag von babyblacky 03.05.10 - 14:31 Uhr

Fragen musst du ihn nicht direkt, es gibt nur einen bestimmten Umkreis in dem du umziehen darfst, wenn ihr Kinder habt. Er muss ja die Möglichkeit haben seine Kinder sehen zu können. Es sei denn es gibt Gründe warum er das nicht dürfte.

Beitrag von elsa345 03.05.10 - 20:18 Uhr

Lt. Deiner VK hast Du Kinder. Würdest Du es toll finden, wenn Du nicht wüßtest wo diese sich befinden? Das könnte man im bösesten Falle Kindesentzug oder gar Entführung nennen. Denke mal drüber nach! Eine Unverschämtheit was Mütter sich herausnehmen, die Kinder GEHÖREN Dir nicht!!!

Beitrag von sonne2612 03.05.10 - 21:26 Uhr

hallo!

warum meckert hier fast jeder.keiner weiß was sache ist.es war nur ne frage.zudem weiß mein exmann wo wir wohnen.

vielen dank für die anworten wo man nicht gleich angegriffen wird.

lg anke