Ausspucken lernen, in welchem Alter möglich ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ann-mary 03.05.10 - 12:00 Uhr

Hallo Muttis aller 2jährigen !!

Wollte mal hören, ob eure Kinder schon spucken, nein eher AUSSPUCKEN können ?

Mein Sohn kann es nicht, denn er hatte letzte Woche brechen müssen und hatte noch einige Reste vom Mageninhalt im Mund die ich dann per Finger herausholen mußte.

Vielleicht ist er auch noch gar nicht so weit und es klappt erst in einem bestimmten Alter ? Klärt mich mal auf, ob ich da richtig liege. Im Netz konnte ich zumindest nichts bezügliches finden.

HG ann und jan

Beitrag von mama2012 03.05.10 - 12:09 Uhr

hallo,

also unser sohn wird ende des monats 2 jahre alt.
er spuckt nach dem zähneputzen die zahnpasta aus und auch sonst kann er das ganz gut - macht es auch (leider) total gerne #augen

grüße
nadine

Beitrag von ann-mary 03.05.10 - 12:14 Uhr

Hast du es ihm beigebracht bzw. hat er sich das von euch abgeguckt oder doch eher von sich ausgemacht ?

ann #kratz

Beitrag von mama2012 03.05.10 - 19:18 Uhr

hm gute frage...ich denke er hat es bei uns und seiner schwester gesehen. er macht immer alles recht schnell nach. war selber total baff als ich es gesehen hab...

Beitrag von mantamama 03.05.10 - 12:34 Uhr

Hallo,

mein sohn wird im Juli 3 Jahre alt und kann noch nicht ausspucken. Er versucht es seit kurzem aber hin und wieder mal.

LG Ramona

Beitrag von tokee21 03.05.10 - 13:02 Uhr

Hallo!

Finnja kann seit ca. ihrem 2. Geburtstag ausspucken. Sie durfte sich dann einen Zahnputzbecher aussuchen, seitdem macht sie es sehr gerne (leider nicht immer ins Waschbecken #augen)

Der Nachteil ist, dass sie es oft auch mal so macht. Neulich unterwegs hat sie spasseshalber die Apfelsaftschorle wieder ausgespuckt. :-[

Beigebracht haben wir ihr das nicht, aber sie schaut oft zu, wenn ich mir die Zähne putze.

Alles Gute und LG,
Iris & Finnja (*08.02.08)

Beitrag von gingerbun 03.05.10 - 13:15 Uhr

Hallo,
meine Tochter (2,5 Jahre alt) trinkt immer ihr Zahnputzwasser aus und tut danach so als ob sie spuckt. Sie schaute mich letztens an und sagte: "Mama ich kann das noch gar nicht". Ich finds total trollig.
Keine Ahnung ab wann sie das kann - ich denke ich werd's merken :-)
Gruß!
Britta

Beitrag von mel-t 03.05.10 - 13:24 Uhr

Meine konnte das bereits mit eineinhalb, die Große Schwester aber erst nach ihrem 2. Geburtstag. Ich denke das ist unterschiedlich. Je nachdem wie gut die Mundmotorik schon funktioniert.

Mfg
Mel-t

Beitrag von cludevb 03.05.10 - 14:34 Uhr

Hi!

Lukas kann seit 2,5-3 "erst" ausspucken (Zahnpasta ;-))

LG Clude, Lukas (3 1/2) und Michel (1)

Beitrag von ann-mary 04.05.10 - 11:57 Uhr

Danke für eure Antworten und bin doch schon etwas beruhigter, dass mein Sohn nicht der Einzige ist, der noch nicht ausspucken kann.

Dann werden wir noch abwarten, aber ich denke, wenn er im Kindergarten kommt wird er es sich schon von den anderen abgucken. ;-)

LG ann