Heute FD gehabt 20.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von atlantis_6391 03.05.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

hab heut früh meinen lang ersehnten Termin zur Feindiagnostik gehabt.
Dem Kleinen gehts gut,er ist zeitgerecht entwickelt,wiegt 319g und ist 21,7cm groß.

So weit so gut,nun hat der Arzt festgestellt,daß die Plazenta durch meine linke Arterie wahrscheinlich nicht so gut versorgt wird.
Es soll kontrolliert werden.
Hab natürlich Angst,daß das schlimmer wird :-( denn der Bedarf steig ja mit Wachstum.
Hat jemand Erfahrung damit?
Er hat immer nach Blutdruck gefragt,aber meiner ist immer viel zu niedrig-war für ihn eine befriedigende Antwort.

Was mich auch wundert ist,daß ich immer eine Woche vorraus war und letzte Woche beim FA waren es drei Tage und nun passend zur Woche,kann das schon Hinweis wegen Versorgung sein? Aber vielleicht kommt Wachstumsschub ja auch noch.

Ach menno mache mir Sorgen.

LG

Beitrag von magnoona 03.05.10 - 13:10 Uhr

mhm, genaues kann ich natürlich nicht sagen, nur, dass es gut ist, dass du zu niedrigen Blutdruck hast, bei zu hohem wäre die Versorgung von deinem Kleinen viel eher gefährdet, weil weniger Blut in der Plazenta ankommt. Ansonsten wirst du wohl abwarten müssen, viel Glück!