Darf man hier keine Fragen mehr stellen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von handy12345 03.05.10 - 13:00 Uhr

Da stellt man hier eine Frage und man bekommt blöde Antworten, wie z Bsp. von ***.
Sie schreibt: " Och Mädel, wir sind Laien, geh zum Arzt"

Gehts noch?????

Dann brauch ja hier keiner mehr was schreiben oder eine Frage stellen und wir können alle gleich zum Arzt laufen !!!!

Bin echt stinke sauer, was sich manche Personen hier raus nehmen!!!

:-[:-[:-[

Beitrag von datlensche 03.05.10 - 13:02 Uhr

#gruebel ohoh, hormon-alarm!!!!!

Beitrag von ioba 03.05.10 - 13:02 Uhr

Ja aber das hier ist ein Forum und da darf jeder seine Meinung äußern, eben auch solche ob es einem nun passt oder nicht. Einfach überlesen das nächste mal.

Beitrag von 4kinder 03.05.10 - 13:02 Uhr

Drehen bei dir die Hormone durch oder bist du einfach Frustriert#schock

Hier sind keine Ärzte, also geht zu Arzt#aha

Zicke!!!

Beitrag von mausimaus18 03.05.10 - 13:07 Uhr

oh sorry, ganz langsam.

hier werden täglic ca 200 fragen gestellt, wie: sind das wehen, geht es los. war das der schleimfropf etc...

das können auch nur ärzte beantworten und sie werden trotzdem gestellt, dann müssen diese fragen auch unterlassen werden.

bleibt doch mal realistisch und schaut auch doch mal das halbe forum an.
wenns danach geht kann urbia gleich schließen!

#augen

Beitrag von salawuff 03.05.10 - 13:08 Uhr

ACHTUNG!
BELEIDIGUNGEN KÖNNEN FOLGEN HABEN!!!

Beitrag von mausimaus18 03.05.10 - 13:10 Uhr

hast du gerade realitätsverlust? was für beleidigungen?
da war nicht eine beleidigende zeile!

erst lesen, dann schreiben!

Beitrag von 4kinder 03.05.10 - 13:12 Uhr

Dat frage ich mich auch gerade#kratz

Beitrag von salawuff 03.05.10 - 13:15 Uhr

DAS WAR NICHT AUF DEIN POSTING----das war auf das tolle"zicke" zitat und das ist ne beleidigung...wurde wohl unter deinen satz geschmissen...sorry

Beitrag von handy12345 03.05.10 - 13:12 Uhr

Ich glaub da werde ich mich jetzt nicht zu äußern, sonst Platz ich !!!

Beitrag von 4kinder 03.05.10 - 13:14 Uhr

Musst du ja nicht, geh lieber zum Arzt!

Beitrag von mausimaus18 03.05.10 - 13:03 Uhr

solche spezis werden von den hormonen gquält und sind vll auch unzufrieden. nimm dir nix davon an.

die mehrzahl hier ist freundlich und hilfsbereit....
ganz ehrlich

Beitrag von salawuff 03.05.10 - 13:10 Uhr

GENAU UND WIR WOLLEN,WENN WIR KÖNNEN AUCH HELFEN!!!#herzlich

Beitrag von mausimaus18 03.05.10 - 13:12 Uhr

ja so sehe ich das auch, aber man muss doch nicht direkt schreiben: ooooh mädel... MÄDEL!!! habt ihr mal geschaut wie alt die frau ist.
mädel wurde ich mit 16 genannt, das finde ich ja schon sehr anmaßend!

no go.

Beitrag von handy12345 03.05.10 - 13:17 Uhr

Ganz deiner Meinung!

Beitrag von elfinchen81 03.05.10 - 13:05 Uhr

Wenn Du das meinst:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2614940

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2614855

Ja, sie hat recht. Solche Fragen gehören nicht ins Schwangerschaftsforum. Überhaupt diskutiert man solche speziellen Fragen mit seinem behandelnden FA und nicht mit dem Urbiaforum, da dies hier KEINER beurteilen kann, um was es sich handelt. So etwas finde ich gefährlich und fahrlässig.

Beitrag von salawuff 03.05.10 - 13:06 Uhr

hi hi, kenne das...musste mir auch von windsbraut schon so ähnlichen mist anhören...steh drüber, dass sind meist gelangweilte oder selbst überforderte die nicht weiter wissen und meinen, dass will man hören.

also prinzipiell geht es immer so:hast du selbst große angst, dass was nicht normal ist, dann frag lieber den dok, denn hier kann man teils erfahrungen austauschen, jedoch sag ich mir auch immer -sicher ist sicher.

nimms der nit übel-lach lieber darüber.mach ich auch immer.

was hattes du für ne frage?vielleicht kann ich dir ja helfen?!

Beitrag von cybergirl07 03.05.10 - 13:06 Uhr

Also mir gings auch schon so. Aber jeder hat eben seine Meinung.
Das nächste mal wirklich überlesen....
Also ich denke das sind ausnahmen. Sonst sind doch alle sehr nett.....
Aber die aussage von oben ZICKE finde ich auch nicht sehr angebracht....
Nur mal so....;-)

Beitrag von bountimaus 03.05.10 - 13:07 Uhr

hi,

Du hast zweimal im Forum gefragt. Bei deiner ersten ersten Frage haben zwei geantwortet. Vielleicht wissen wir wirklich nicht was es sein könnte.

Beim zweiten mal warst Du schon recht unfreundlich.

Naja und das ist jetzt das dritte mal und ich finde Du solltest hier niemanden an den Pranger stellen..

Ignoriere es doch einfach und geh wirklich zum FA..

#kratz wieso steigerst Du Dich da so rein ?

Also Du machst Dir unötigen Stress und hier im Forum mehr taraaa .... :-p

Gruß #klee Sabrina

und immer schön locker bleiben !!!!!

Beitrag von handy12345 03.05.10 - 13:14 Uhr

Als ich drauf geschaut habe, waren auch noch keine Antworten!!!

KEINE ANGST ICH WERDE HEIR KEINE FRAGEN MEHR STELLEN UND NÄCHSTES MAL GLEICH ZUM ARZT RENNEN

Beitrag von bountimaus 03.05.10 - 13:17 Uhr

bei sowas würde ich sowieso den Arzt anrufen oder die Hebamme... Es bringt nix wenn hier die "Leien" irgendetwas vermuten...

Beitrag von mela05 03.05.10 - 13:08 Uhr

Hier darf jeder seine Meinung äußern und auch eine Frage stellen.

Was ich nur nicht verstehe, wie manche Frauen hier so seelenruhig sein können. Bei so einem verdacht wäre ich schon längst auf dem Weg als hier noch rumzuposten. Sorry, ist aber meine Meinung, und wir sind hier nun mal Laien und haben keine Ahnung vom Fach. Wir können hier nur über unsere Erfahrungen berichten, letztendlich kann in solchen Situationen nur ein Arzt helfen.

Beitrag von mausie47 03.05.10 - 13:09 Uhr

Bisschen mehr Respekt bitte!

Das sollte für Alle gelten, hormongesteuert oder nicht.
und bitte keine persönlichen Beleidungen...

Wir sind doch hier nich im Kindergarten

Beitrag von sexy-hexe 03.05.10 - 13:27 Uhr

mensch leute fängt das schon wieder an???
man selbst kann viel dafür tun um hier für ruhe zu sorgen z.B.: unnötige antworten IGNORIEREN ODER ÜBERLESEN, man kann sich denken das antworten kommen die einen nicht so gefallen aber damit muss man leben!!!
hier sind keine ärzte,wir können dir zwar sagen ob wir es hatten und was es bei uns war aber ferndiagnose ist leider sehr schlecht.ich kann da leider auch nur sagen das du zum doc gehen sollst.sorry,hoffe das ist nicht schlimm,ach und beleidigungen oder ähnliches müssen echt nicht sein.wir sind doch alle erwachsen und bekommen ein baby.

die schwangerschaft hat mich gott sei dank ruhiger gemacht.

Beitrag von firestone1980 03.05.10 - 13:13 Uhr

Ganz ehrlich, ein Forum ist ja alles schön und gut - Erfahrungsaustausch, auch zum ausheulen, freuen, etc. Aber für solche medizinischen Fragen wäre ich längst aufm Weg zum Doc (oder würde anrufen), statt mich im Internet rum zutreiben! Für sowas habe auch ich NULL Verständnis - sorry....

  • 1
  • 2