Die Qual der Wahl - welches Babykochbuch kaufen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von julibraut 03.05.10 - 13:37 Uhr

So, nachdem ich ja gestern nach einem Babykochbuch#mampf gefragt habe und auch einige Tipps bekommen habe, habe ich mir die Bücher jetzt mal genauer angesehen. Am liebsten würde ich ja alle kaufen, aber kein Mensch braucht wohl 4-5 Babykochbücher zu Hause.
In die engere Wahl kamen jetzt die folgenden Bücher. Aber welches soll es nun werden#kratz???
Kennt eine von euch das ein oder andere Buch und kann mir einen Tipp geben?
Wir wäre halt wichtig, dass etwas zur Beikost (Allergiegefahr, welches Gemüse/Obst wann, .....) erklärt wird und gesunde und praktikable Rezepte drin stehen. Gut wäre auch, wenn noch Rezepte für älter Babys/Kleinkinder drin stehen würden.
Also, welches Buch passt wohl am besten:
http://whttp://www.amazon.de/Das-Breikochbuch-Leckere-Rezepte-erste/dp/3466344921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1272886395&sr=8-1-spellww.babyzeiten.de/buecher/elsevier-babyernaehrung.html
http://www.amazon.de/Die-besten-Breie-f%C3%BCr-Baby/dp/3830435568/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1272886430&sr=1-1
http://www.amazon.de/Babybreie-selbst-gemacht-nat%C3%BCrlich-schnell/dp/3802514998/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1272886475&sr=1-1
http://www.amazon.de/Das-gro%C3%9Fe-Kochbuch-Babys-Kleinkinder/dp/3833806494/ref=sr_1_8?ie=UTF8&s=books&qid=1272886511&sr=1-8
http://www.amazon.de/Babyern%C3%A4hrung-gesund-richtig-Lebensmonat-Elsevier-Portal/dp/3437274813/ref=sr_1_10?ie=UTF8&s=books&qid=1272886511&sr=1-10
Danke schon mal fürs Durchlesen!

Beitrag von katzenfreundin 03.05.10 - 13:45 Uhr

Hey.
Wir haben "Das große GU Kochbuch für Babys und Kleinkinder". War erst ein bischen skeptisch hab mich aber dan mal hingesetzt und es genauer durchgelesen. Mittlerweile kann ich es mir gar nicht mehr ohne vorstellen. Es geht ab der SS los, über Beikost -Anfang, bis hin zum Familien-Essen. Bin begeistert.
Hoffe ich konnte helfen

LG

Beitrag von august-mama09 03.05.10 - 16:02 Uhr

Hallo,

wir haben das große GU-Kochbuch für Babys und Kleinkinder und sind begeistert! Finde es sehr praktisch. Es sind viele Tipps drin. Auch enthalten, ab wann Babys was essen dürfen, viele Rezepte für Breie und dann für später Rezepte fürs Familienessen. Ich finds toll ;-)
LG august-mama09

Beitrag von shorty23 03.05.10 - 17:19 Uhr

Hallo,

also ich habe "Die besten Breie ..." und finde es so naja. Es gibt schon ein paar ganz nette Ideen, aber auf das meiste kommt man doch selbst bzw. weiß man auch. Ich fand das hier gut http://www.amazon.de/Babyern%C3%A4hrung-gesund-richtig-Lebensmonat-Elsevier-Portal/dp/3437274813/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1272899812&sr=1-1 da gab es auch ein Kapitel über Allergiegefahr usw. Rezepte sind allerdins nicht sooo viele drin, aber immerhin ein paar. Rezepte für Kleinkinder finde ich dieses ganz nett http://www.amazon.de/Kochen-f%C3%BCr-Kleinkinder-Dagmar-Cramm/dp/3833809094/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1272899875&sr=1-2. Aber schau dir lieber mal im Buchladen alle an, ich bin schon so reingefallen beim Kochbuch bestellen ...

LG

Beitrag von aschera 03.05.10 - 20:43 Uhr

hallo,

hab auch lange gesucht und mir heut eins zugelegt und zwar von Monika Arndt "das babykochbuch", gefällt mir wirklich gut!
aus der bibliothek hatte ich mir das von GU (dagmar v. cramm) ausgeliehen, beim lesen hab ich bauklötze gestaunt, einige der beschriebenen sachen widersprechen dingen, die ich so nieeeeeeeee machen würde zb werden den getreidebreien zucker (!!!!!!) und honig #kratz zugesetzt, auch eier (was wohl umstritten ist, weiß ich nicht), das eingefrorene soll aufgekocht werden, diverse gewürze werden verwendet, die abendmahlzeit wird in flaschenform angeboten...mehr fällt mir grad nicht ein, was mich so mißtrauisch machte. bin froh, dass ich es nicht gekauft habe und werde es ganz schnell zurückgeben!

liebe grüße
aschera