Kann die Tempi sich nach der AS ändern?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von victoria1986 03.05.10 - 13:40 Uhr

Hallo zusammen.
Tja Frage steht oben. Was ich noch dazu sagen muss:
hatte vor der AS am 29.03. immer eine Körpertemperatur von ca. 35.5-38.5
jetzt fange ich an ein ZB zu führen. Und seit dieser Zeit (6 Tage) liegt meine Tempi schon morgens bei 36.6
hat sich meine Tempi jetzt für immer verändert?
Weiß auch nicht ob das jetzt schon mein ES ist. Eigentlich dacht ich vor 6 Tagen ich hab das erste mal wieder meine Mens. War aber nur eine kurze Blutung von ein paar Stunden.#schock
Hat sich aber schon eine Woche vorher durch leichtes Ziehen angekündigt.
War das jetzt die Mens???
Hatte das auch schon mal jemand?
Wer weiß was darüber? Bitte um Antwort :-)

Beitrag von sweetstarlet 03.05.10 - 13:51 Uhr

die temp hab ich immer, find ich voll ok.

weiß nich obs die mens war. im ersten ZK nach AS spielt der körper manchma noch verrückt

Beitrag von victoria1986 03.05.10 - 13:54 Uhr

Ja die Tempi ist ok. Aber ich hatte mein ganzes Leben immer einenGrad niedriger als jetzt. und jetzt ist die höher. Oder vielleicht ist das wegen ES? Bin einfach verwirrt...
Jedenfalls danke für deine Antwort :-)