Hilfe! Nur Hunger auf ungesundes Zeug!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 03.05.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

Vor der SS war ich absolut Veganer und Gesundheitsfanatiker. Aber seit der SS könnt ich von morgens bis abends Cheesburger vom McDonald und Kuchen essen. Mit Gemüsepfannen kann man mich mittlerweile jagen... geht das noch jemand so? Man sollte solches Essen ja eigentlich vermeiden #schmoll aber ich kann einfach nicht!!!

LG

Beitrag von nele27 03.05.10 - 13:48 Uhr

Vll klappt es, einfach wenig von dem Zeug zu essen?? Bock auf Cheeseburger heißt ja nicht, dass es gleich 3 sein müssen :-)

Bei mir ists umgekehrt - ich bin sonst voll der Schokojunkie. Seit der SS steh ich mehr auf Nudeln mit Gemüse und so...

LG, Nele
12. SSW

Beitrag von fixundfoxy 03.05.10 - 13:49 Uhr

du sprichst mir aus der seele, ich könnte tonnenweise nudeln in mich reinstopfen #rofl#rofl#rofl#rofl
#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf#mampf

Beitrag von nana88 03.05.10 - 13:51 Uhr

Ihr habts gut :-D
Ich bin soooo verrückt nach Zucker und fettigen Zeug geworden :-(

Beitrag von catch-up 03.05.10 - 13:51 Uhr

hhhhhhhhhhm ,cheeseburger *sabber*

Beitrag von sternchen.4 03.05.10 - 13:52 Uhr

Mir geht es auch so und das fängt schon morgens an, bevor ich überhaupt die Augen öffne :-)
Nur schlimm, ich bin Diabetes grenzwertig und muss wirklich drauf achten und grade das was man nicht darf, darauf zu verzichten, ist ja noch schlimmer #schwitz

Beitrag von wind-prinzessin 03.05.10 - 13:53 Uhr

Ich hab das genau andersrum. Vorher hab ich 2 Mahlzeiten am Tag gegessen, eine davon gesund, die andere bestand aus Schoki oder Chips, weil ich zu faul zu kochen war.

Jetzt esse ich wenig Fleisch (vorher Schnitzel en masse) und mittlerweile könnte ich mich in Salat wälzen und für Gemüse mit Sauce sterben ;-)

Beitrag von wir3inrom 03.05.10 - 13:56 Uhr

Ich hab's so gemacht:

Sobald ich Hunger auf was hatte, hab ich dem genau 1x nachgegeben.

Ich war inzwischen also
- 1x Sushi essen
- 1x bei McDonald's für ein BicMac-Menue
- 1x bei IKEA für einen Teller Köttbullar

Jedes Mal hab ich mit vollem Genuß und Bewusstsein zugeschlagen. Und dann diesen Jieper einfach abgehakt.

Beitrag von daszweitekind 03.05.10 - 13:57 Uhr

ich bekomm jungen! habe nur hunger auf gesundes und süsses gemü+cht^^

Beitrag von lunasxx 03.05.10 - 13:58 Uhr

Hallo Du,

wie wärs wenn Du Dir das Junkfood einfach selber machst d.h. Burger aus Biofleisch anstatt Schmelzkäse hochwertigeren Käse, frische Tomaten und Gurken usw.. Und als Beilage Kartoffelecken aus dem Backofen *lecker*

Ist zwar dann immer noch nicht soooo dolle aber besser als das Zeug aus dem Macci....

Viele Grüße

Kerstin die am liebsten Spaghetti Bolognese ist *seufz*

Beitrag von dini2 03.05.10 - 14:03 Uhr

Ich kann garnicht mehr zählen wieviel Döner ich in den letzten Wochen verdrückt hab! Aber zum Glück gibt es auch Minidöner #rofl