outing frage in der 16.woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von micke2412 03.05.10 - 13:49 Uhr

hallo,

ich habe am mittwoch wieder einen heißersehnten fa termin und bin morgen in der 16. woche.
wer hatte ein outing in dieser zeit, ist es dabei geblieben?
mein fa hat ein ziemlich gutes gerät, klar weiß ich, daß es noch sehr früh ist, aber irgendwie wäre eine vermutung schon sehr schön...frauen halt, immer diese neugier:-p

danke und gruss

Beitrag von wind-prinzessin 03.05.10 - 13:55 Uhr

War ungefähr in dieser Zeit beim FA und er hat nicht mal gucken wollen, was es werden könnte. Hab ihn gefragt und er hat mich belächelt, mir gesagt, man könne auf keinen Fall so früh etwas erkennen. Das Resultat war der Eintrag 'unreif' über mein Verhalten im Mutterpass. Könnte heute noch ausrasten, wenn ich das lese :-[

Beitrag von micke2412 03.05.10 - 14:01 Uhr

die aussage/ der eintrag deines fa ist echt ne frechheit!#klatsch

Beitrag von tata1981 03.05.10 - 13:55 Uhr

Hallo :-)
Durchaus möglich! Wir hatten unser Outing schon bei 11+4. Konnte es gar nicht glauben aber bis heute hat es sich noch 3 weitere male bestätigt!
Drücke die #pro

LG, Tanja

Beitrag von jasfeanmi 03.05.10 - 13:57 Uhr

Ich hab auch am Mittwoch meinen nächsten Termin#huepf und hoffe ebenfalls auf ein Outing! Wie das damals bei meinem Sohn war, hab ich verdrängt...Aber ich glaub man hat da schon was gesehen...
Abwarten!
Viel Glück für dich am Mittwoch!

Beitrag von micke2412 03.05.10 - 13:59 Uhr

hm, da drücke ich uns beiden mal die #pro für mittwoch,

viel glück für euch

Beitrag von mami71 03.05.10 - 14:00 Uhr

Hallo,
auf ein Outing in dieser Zeit würde ich mich nicht verlassen.
In der Regel so aber der 20. SSW sind sie sicher.

Da es im Endefekt um ei ein 50/50 Ergebnis geht, kann man natürlich auch schätzen und Glück haben.

Die Geschlechtsteile entwickeln sich definitiev erst ab der 16-18 SSW und vorher sehen sie ebe gleich aus.

kan auch überall nachgelesen werden.

ich habe es mir persönlich nie voe der 21-22.SSW sagen lassen. So konnte ich mir dann sicher sein.

LG
Jana

Beitrag von muckelina81 03.05.10 - 14:02 Uhr

wir hatten in der 15.SSW ein gaaaaaanz vorsichtiges Outing,wir sahen aber dennoch eindeutig einen Schniepi und ist bis heute noch an unserem Muckelchen dran:-p
LG Jasmin mit 45 Tage zum ET und Tamara an der Hand#verliebt

Beitrag von ml77 03.05.10 - 14:20 Uhr

Hi Du,

ich bin auch in der 16. Woche und habe ein Mädchen Outing bekommen.

Meine Frauenärztin meinte aber auch, das ich noch mit dem einkaufen warten soll. Sie sei sich zwar fast sicher aber bei nem Mädchen schaut sie lieber beim nächsten Termin nochmal nach.

Und so denke ich auch. Wäre schön wenn es dabei bliebe aber 100% verlassen tue ich mich noch nicht darauf.

Komisch das die Frauenärzte da so verschieden darauf reagieren.

Bei meinem Sohn war ich in einer anderen Praxis und damals hat der Arzt voll blöde reagiert als ich das geschlecht wissen wollte. Obwohl ich damals glaub schon in der 20. oder 21. Woche war.
Das sei ja das reinste Baby-TV und bla, bla, bla. Ganz mürrisch hat er mir dann verkündet das es ein Junge wird.

Meine jetztige Frauenärztin hat sich am Freitag mega die Mühe gemacht und hat dann sogar noch nen Vaginalen-Ultraschall gemacht, weil es da eher zu sehen sei, was es wird.

Viel Glück bei Deiner Untersuchung.

LG

ML77

Beitrag von micke2412 03.05.10 - 15:51 Uhr

Danke;-)