komisches ziehen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miasophie00 03.05.10 - 13:54 Uhr

hallo :-) ich hatte heute wie ich meinen großen vom Kiga abgeholt hab , wie seitenstechen im unterleib ich hab es bei jedem schritt gemerkt, wie wir dann zuhause waren und ich 5 minuten gesessen hab war es weg, muss ich mir sorgen machen? war das bei euch auch so??? bin jetzt ungefähr 4+2 und hatte schon eine FG.
lg :-)

Beitrag von wind-prinzessin 03.05.10 - 13:56 Uhr

Das hab ich total oft, vor allem, wenn ich etwas strammer gehe, weil ich es eilig habe. Denke mir, dass der Wurm dann einfach total blöd liegt. Allerdings hab ich das auch erst seit der 12. SSW oder noch später. Bei 4+2 kannte ich das gar nicht. Aber da hab ich auch nicht drauf geachtet, weil ich da noch nichts von der SS wusste

Beitrag von miasophie00 03.05.10 - 14:01 Uhr

ja genau so wenn man etwas schneller geht wie seitenstechen halt nur im unterleib , auf eine fehlgeburt deutet es aber nicht hin wenn es so früh ist oder?? sorry ich würde zum FA gehen aber meiner hat urlaub und die vertretung nimmt mich erst in 1 1/2 wochen dran :-(

Beitrag von slowakischemami2010 03.05.10 - 16:17 Uhr

Hallo
da muss du dir keine Sorgen das kommt öfters und noch heftiger weil sich deine Gebärmutter vorbereitet und dehnt.Das ist normal irgendwann mal tut dir auch der Rücken und gleichzeitig auch unterleib weh aber erst dann so 30-35 SSW weh das sind dann Senkwehen nichts schlimmes da senkt dein Baby mit Köpfchen ins Becken aber es tut weh.