Henri und Ylvi?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ulla1977 03.05.10 - 14:03 Uhr

Hallo!!!

Ende August kommt unser zweites Kind zur Welt, ein Mädchen#huepf.

Der "Große" (15 Monate) heißt Henri.

Mir gefällt Ylvi für das Mädchen sehr gut, mein Freund hat dazu noch keine rechte Meinung#schmoll.

Was haltet ihr von Ylvi? Oder habt ihr andere Vorschläge?

LG Ulla

Beitrag von inoola 03.05.10 - 14:29 Uhr

seeeeeeeeeeeeehr genial :)

unsere maus heißt Freya :) mein schat hat sich durchgesetzt, sonst wäre es auch ne ylvi geworden :) ich liiiiiiiiiiiiiiiiiebe den namen!

lg inoo

Beitrag von ulla1977 03.05.10 - 14:36 Uhr

Find ich toll, dass ich nicht gleich auf Ablehnung stoße.

Dann werd ich bei meinem Freund wohl noch ein bißchen Überzeugungsarbeit leisten :-p.

Beitrag von inoola 03.05.10 - 14:42 Uhr

ja mach das mal :) das ist so ein toller name :) wenn wir ne 2te tochter bekommen irgedwann nehmen wir den auch. das war der kompromis :)

lg

Beitrag von snoopygirl-2009 03.05.10 - 14:29 Uhr

Also unsere Kleine heisst Ylva#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von allyl 03.05.10 - 14:44 Uhr

Hi,

ich fände Ylva schöner. Solange sie klein ist, kann man sie dann ja trotzdem Ylvi nennen;-).

LG Ally#klee

Beitrag von ulla1977 03.05.10 - 16:26 Uhr

Henri und Ylva? Klingt das gut? #kratz

Ich hatte mich gerade deswegen für die Variante mit "i" entschieden?

Lg Ulla

Beitrag von allyl 03.05.10 - 18:10 Uhr

Hi,

das ist wohl Geschmackssache, ich finde die zwei Endungen mit i nicht so schön...

LG Ally#klee

Beitrag von diejulimaus 03.05.10 - 18:23 Uhr

Klingt super, finde ich! Ylvie wäre mir persönlich auch zu i-lastig und süß und zu Henry fände ich eine andere Endung auch schöner - also YlvA;-)#pro

Beitrag von swety.k 03.05.10 - 14:44 Uhr

Hallo,

Ylvi ist ein schöner Name, allerdings werden viele Leute da wohl die Assoziation zu Wickie haben. Ich weiß nicht, ob Ihr das wollt und vor allem, wie Eure Tochter das finden wird, wenn sie mal erwachsen ist. Noch dazu klingen Namen mit I oder Y am Ende oft "niedlich" und auch das will man als Erwachsener vielleicht nicht unbedingt haben.

Anderer Vorschlag: Ylva, das klingt nicht ganz so "süß".

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von mamajo 03.05.10 - 21:50 Uhr

Die Mama von Wickie heißt Ylva, also von daher kann man das auch mit Wickie verbinden wenn man will ;-)

Ich finde Ylva aber auch viel besser als Ylvi. Passt auch besser zu Henri.

Liebe Grüße, mamajo #blume

Beitrag von lilaluise 03.05.10 - 15:51 Uhr

find ich toll....wenn ich wieder Erwarten doch ein Mädel bekommen sollte- wär das ein super Name#verliebt

Beitrag von metalmom 03.05.10 - 16:14 Uhr

Ylva finde ich besser. Falls ich nochmal brüte und es ein Mädchen wird, wird es auch eine Ylva.
LG,
Sandra

Beitrag von froschkoenig25 03.05.10 - 16:59 Uhr

Also mein Mann ist von Ylvi begeistert, nur mich konnte er nicht überzeugen. Ich finde den Namen zwar schön, aber er ist schon sehr an Wickie orientiert und ich hab Angst, dass die Kleine dann später damit gehänselt wird.

Ich hab mich jetzt für Stella entschieden und bin dabei meinen Mann noch rumzukriegen, ich muss schließlich die Schmerzen aushalten;-)

Beitrag von kathrincat 03.05.10 - 18:21 Uhr

schöner name

Beitrag von octobergirl 03.05.10 - 19:28 Uhr

Find ich sowas von schön, würde ich nochmal ein Mädchen bekommen (was nicht passiert) ;-) würde sie auch so heißen. Allerdings mit "ie", das finde ich noch schöner, irgendwie kompletter.
Nur weil am Ende ein "i" ist, ist es doch nicht gleich unpassend für eine Erwachsene. Es klingt feminin und hübsch, ich wäre froh (mit 30) so einen süßen Namen zu haben. ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von blaue-blume 03.05.10 - 20:29 Uhr

hi!


ich würde evt. eher ylva nehmen, damit nicht beide namen auf i enden, das klingt irgendwie komisch, find ich..

ansonsten, henri und ylva klingt top!


lg anna

Beitrag von anna031977 03.05.10 - 20:55 Uhr

Ganz ehrlich, ich finde den Namen nicht schön. Da fragen doch alle: hä, wie?

und

"wie schreibt man das?"

Ich hatte am Anfang gedacht, es sei ein Tippfehler...

Na ja, Name egal, Hauptsache gesund!

Jeder wie er möchte!

Beitrag von ylvi84 03.05.10 - 22:59 Uhr

#pro#pro#pro

LG Antonia mit schlafender Ylvi (*21.08.08)

Beitrag von katta0606 04.05.10 - 09:01 Uhr

Hallo Ulla,
die Diskussion kenne ich #augen
Bei mir stand neben Leni auch Ylvi auf der Wunschliste. Beide Namen sind abgelehnt worden #aerger
Aber ich finde den Namen wunderschön !
Wenn es bei uns jetzt ein Junge geworden wäre, hätte er übrigens uach Henri gehießen :-D

LG Katja

Beitrag von ulla1977 04.05.10 - 13:19 Uhr

Hallo Katja!

Leni habe ich auch noch im Hinterkopf :-D
Mein Freund findet beides zu niedlich #augen

Na ja, wir haben ja noch etwas Zeit ...


LG Ulla

Beitrag von katta0606 04.05.10 - 16:40 Uhr

Hallo Ulla,
vielleicht ist er ja mit Ylva einverstanden ?
Oder analog eben Lene oder Lena.

LG Katja