SO nun ist es Amtlich...Kinder reha abgelehnt

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von phili7 03.05.10 - 14:06 Uhr

Ich versteh das nicht...
Hatt ja schon mal geschrieben..
Waren ja im Februar schon bei einer Kinderreha...(sollten 5Wochen sein..Waren aber nur 3)
Mussten die aber abbrechen weil mein Kleiner Sohn eine beginende Lungenentzündung so wie einen ansteckenden Virus bekommen hat..Konnten in der Zeit ja nicht mal an den aktivprogramm teil nehem..
Man hat zu mir gesagt ich soll wenn ich daheim bin einen neuen Antrag zur Wiederholungsreha stellen.
Gesagt getan..Nun kam heute doch wahrhaftig die ablehnung..Sie sehn eine erneute Reha nicht Medizinischen notwendig.Dabei lag er wo wir daheim waren im KKH..Ist seit 2Wochen wieder Krank.Obstruktive Bronchits mit atemnot...
Ich mein in den 3Wochen wo wir dort waren war mein kleiner ca 1Woche Reha fähig sonst war er krank..
Die unterlagen haben die doch alle..Die müssten doch bloß mal lesen aus was für einen grund wir die Reha abgebrochen haben..


Werde jetzt mal wiederspruch einlegen...Und den noch ein paar schöne Zeilen schreiben..In der Hoffnung die interesiert das auch..

Danke fürs zuhören...

Beitrag von mike-marie 03.05.10 - 18:59 Uhr

Ich weiß jetzt garnicht warum du dich aufregst #kratz Die Krankenkassen lehnen fast immer pauschal erstmal ab in der Hoffnung das sich der ein oder andere nicht mehr meldet.

Wiederspruch einlegen und gut ist, meißtens geht es dann durch.

Wünsche dir alles gute und das es deinem Sohn bald besser geht #klee