supi Babyzimmeranbieter

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von liebeskruemelchen 03.05.10 - 14:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben, mir gefällt die Seite von der Preisleistung her sehr gut... v.a. die Lieferung direkt in die Wohnung ;) ohne Versandkosten, einige Zimmer werden auch bei Ebay angeboten, allerdings immer teurer...
Viel Spaß: http://www.lifestyle4living.de/

Beitrag von linagilmore80 03.05.10 - 14:19 Uhr

Toll sehen die ja aus - aber beim Preis schüttelt es mich teilweise.

LG,
Lina

Beitrag von elmshorn 03.05.10 - 14:26 Uhr

Also find die Zimmer eigentlich nicht teuer!
Kommt natürlich auch immer aufs Material an, aber im großen und ganzen sind das gute Preise.
haben für unser Komplettes Zimmer (Bett,3-T Kleiderschrank,Wickelkommode und Hochregal) knapp 800€ bezahlt. Aber halt auch kein billiges Pressspan!



Lg Melli

Beitrag von gussymaus 03.05.10 - 14:27 Uhr

was noch teurer?! bei dem preis noch versand zu berechnen wäre auch ne frechheit...

schön sind die ja, aber schon recht teuer... einzeln kriegste das alles viel günstiger, und so zusammen hat man es ja doch bloß maximal 2 jahre stehen, und dann ist das erste teil über...

Beitrag von saskia33 03.05.10 - 14:44 Uhr

Ist doch nicht teuer #kratz

Beitrag von liebeskruemelchen 03.05.10 - 14:45 Uhr

Das war doch nur ein TIPP... wen es zu teuer ist, der muss es sich nicht angucken.
Wir haben eine Menge Preise (+ Qualität) verglichen und diese Seite war echt am Besten. In zwei Jahren nutzen wir das immer noch so. Außer, dass aus der Wickelkommode eine normale Kommode wird... Wenn es denn irgendwann soweit ist, werden wir das Bett zum Juniorbett umbauen können... tadaaaa...

Jeder wie er mag #danke

Beitrag von saskia33 03.05.10 - 14:47 Uhr

Also ich finde es günstig #pro
Meine Schwiegis haben für das Babyzimmer 1280 Euro gezahlt ;-)

Beitrag von gussymaus 03.05.10 - 16:23 Uhr

hihi... um den preis zu kennen muss man schon erst gucken ;-) aber ist ja egal...

woran hast du denn di qualität verglichen bei nem onlineshop? ich geh am liebsten dahin wo ich es sehen und anfassen kann, da findet man den schrott meist schnell heraus ohne großer fachmann zu sein....

wir haben bisher immer wickelkommode und kinderbett extra gehabt, und alles andere, also kleiderschrank und großes bett usw zusammen besorgt, weil das ja länger zusammen steht... einen hellblauen schrank wollten meine im kingartenalter sicher nicht mehr haben... also haben wir gleich was gekauft was dann ins jugendzimmer passt... bis zum kindergarten alter sind die kleinen ja eh kaum in ihrem zimmer sondern bei mama in der wohnung und dann sind die kindermöbel schnell out... deshalb würde ich eben nie so viel geld für ein komplettes kinderzimmer ausgeben...

aber damit scheine ich hier der minderheit anzugehören... auch gut... kann ich mit leben... meine kinder schlafen auch gut im großen bett nach dem gitterbett, das icht umbaubar ist. das eine umbaubare das wir hatten musste zu drei seiten anstehen weil die schotten so leicht zu demontieren waren...

Beitrag von sissi30 03.05.10 - 20:01 Uhr

Hallo,

wir haben unser Zimmer auch von da und ich bin voll zufrieden, der Preis ist für diese Zimmer gut. Aber jeder hat ja seine Meinung ;-)

LG