vielleicht morgen (silopo)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nacktschnecken 03.05.10 - 14:25 Uhr

moin ihr lieben,

eigentlich wollte ich noch nicht zu euch stoßen, aber ich glaub morgen wird der bluttest eine schwangerschaft bestätigen.

aber erstmal vorweg:
ich hab am 12.07.09 mein drittes kind per ks bekommen und wir waren uns noch nicht einig, ob wir überhaupt ein weiteres kind haben möchten.
wir haben immer mit kondom verhütet.
am 10.03.10 bekam ich meine letzte mens (zyklus 28-36 tage), der test am 24.04 fiel negativ aus. am 29.04 war ich meim fa und er kontne bem ultraschall nur eine gut aufgebaute schleimhaut feststellen die anscheinend einen hohen hcg-wert hat. seid dem tag danach ist mir oft flau bis übel und mein brüste spannen. also die typischen anzeichen und immer noch keine mens in sicht.

also, ladies, ich melde mich morgen bei euch und es gibt dann sicherlich vieren für euch.


LG bettina

Beitrag von aty-s 03.05.10 - 14:27 Uhr

Viel Glück :-)

Beitrag von nacktschnecken 03.05.10 - 14:31 Uhr

danke ;-)