Was essen eure Kleinen (11 Monate) ???????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rikkiana 03.05.10 - 14:36 Uhr

Hallo!

Meine kleine Maus wird bald 1 Jahr und isst zur Zeit Mittags entweder 4-Monats-Menüglas oder hier und da auch mal vom Tisch etwas mit. Genau so bekommt sie nachmittags ein Obst/Getreide oder Jogurt-Glas....
Ab wann kann man denn normalen Jogurt geben??? Denke, den würde sie auch essen...

Was essen denn eure Kleinen in dem Alter so??? Essen eure evlt. sogar nur noch vom Tisch??? Morgens und abends bekommt meine Maus auch noch ne Milchflasche (HA1)...

LG Rikkiana

Beitrag von dentatus77 03.05.10 - 15:14 Uhr

Hallo!

Stina hat schon normalen Joghurt bekommen, obwohl man im ersten Lebensjahr eigentlich noch keinen (auch keine Joghurt oder Quark-Gläschen) geben soll, da erschließt sich mir der Grund einfach nicht. Ich streit mich allerdings immer ein wenig mit meinem Mann, der meint, ihr Froop geben zu müssen. Jetzt hat er aber eingesehen, dass da viel zuviel Zucker drin ist, und wir geben Naturjoghurt mit Obst aus dem Gläschen.

Ansonsten iss Stina vom Tisch mit, wenn wir auch war zu mittag essen (ich koch sonst eher abends, damit mein Mann auch was ordentliches bekommt) oder sie bekommt Gläschen ab dem 8. Monat (die 4-monats-Gläschen brauch ich ihr nicht mehr anbieten, die schmecken ihr nicht mehr).

Zum Fühstück bekommt Stina Joghurt oder Brot, nachmittags gibt es GOB und abends Milchbrei. Ganz früh morgens wird sie noch gestillt.

Liebe Grüße!

Beitrag von kathrincat 03.05.10 - 17:20 Uhr

in dem alter schon vom tisch, ob brot oder was auch immer.

Beitrag von anom83 03.05.10 - 18:07 Uhr

Hallo,

also Niklas hat am 30.05. Geburtstag und isst vom Tisch mit.

Wir geben auch schon seit einer Weile normalen Joghurt (Naturjoghurt) und mischen da Obstbrei oder Obst in Stücken rein. Niklas mag es gerne #mampf.

Mal abgesehen davon, dass Niklas vom Tisch mitisst, wird er aber auch morgens und abends noch gestillt. Das ist etwas, was er und ich, nach wie vor sehr genießen und bestimmt auch noch eine Zeitlang beibehalten werden.

LG Mona und Niklas

Beitrag von widowwadman 03.05.10 - 18:51 Uhr

Ab 6 Monate kann man Joghurt geben. Ansonsten hat meine Tochter auch von Anfang an vom Familientisch mitgegessen und wird zusaetzlich gestillt.

Beitrag von plaume81 03.05.10 - 20:40 Uhr

Hallo,

zwergi hat in dem Alter auch so gut wie alles vom Familientisch mitgegessen, Brei gabs gar nicht mehr. Nur ab und an ein Obstgläschen isst er immer noch gerne, aber dann bitte nur selbst ;-).



LG

Beitrag von beyazpinar 03.05.10 - 21:43 Uhr

meine tochter wird auch bald ein jahr bekommt morgens und vor dem schlafen gehen auch noch die flasche. Zum frühstück gibt es brot mit aufstrich und verschiedene käsesorten. Mittagessen bekommt ist sie selbstgekocht lder gläschen. Nachmittags essen wir selber warm und sie bekommt fast alles vom tisch und ist es gerne und nachmittags gibt auch obst joghut usw.
Bei uns gibt es am abend suppe zu trinken und wenn es keine gibt milchbrei das kommt aber höchsten einmal die wocher vor mag sie auch garnicht mehr.
Da sie ja eh nachmittags vom tisch ist reicht ihr die flasche vor dem schlafen gehen.
Ich muss dazu sagen das sie gerne isst und auch alles mag.

LG:-)