MAi!!!Das lange Warten!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eve0805 03.05.10 - 14:45 Uhr

Hallo,
ich bin in der 38SSW und muss ma ein bisschen Frust ablassen!
Ich weiss, dass jeder Tag den die Kleinen im Bauch sind super ist aber ich verzweifle langsam! Ich mache mir ständig Sorgen und grübel wie es wohl werden wird wenn es los geh!?Habe eine Tochter die ist zwar schon 9 aber ich überlege ständig wie und wann und was mache ich wenn es Nachts passiert...............geht es dem Kleinen gut........wie und wann wird es los gehen......?ich werde noch verrückt!!!
Ist das bei euch auch so????Keine Lust mehr zu warten!!!


LG
Eva

Beitrag von heike011279 03.05.10 - 14:48 Uhr

Hallo,

ich kann Dich gut verstehen! Gerade beim Endspurt hat man immer das Gefühl, die Tage ziehen sich wie Kaugummi.
Das Einzige was hilft ist, sich irgendwie abzulenken. Egal wie man sich die Geburt oder deren Beginn ausmalt, es kommt sowieso anders. ;-)

Alles Gute und toi toi toi, dass es nicht mehr allzu lange dauert und Du eine sanfte und schnelle Geburt erleben darfst.

LG
Heike

Beitrag von linnie73 03.05.10 - 14:54 Uhr

Hey, Kopf hoch ist ganz normal, bin seit heute auch in der 38.ssw und kann es kaum noch erwarten. Ich weiß zwar dass es der kleinen pudelwohl geht da sie noch immer kräftig strampelt, aber Gedanken wann, wie und wo sind bei mir auch dauernd vorhanden:-/
Wir packen das schon, ich sag mir immer in einem Monat denk ich nicht mehr an meine Ungeduld da ich die Kleene in den Armen halten werde und die Schmerzen wahrscheinlich schon vergessen hab:-)
GLG
Nathalie mit Dancing Queen Lena-Sophie:-p

Beitrag von wind-prinzessin 03.05.10 - 14:50 Uhr

Mach dir keine Sorgen, wird schon alles gut gehen! Freut sich deine Tochter denn auf das Geschwisterchen?

Beitrag von eve0805 03.05.10 - 14:52 Uhr

Ja ,die freut sich sehr!Ist auch schon total aufgeregt!!!!!Das macht es mir nicht leichter!!!Ich werde mich mehr ablenken müssen!;-)

Beitrag von bountimaus 03.05.10 - 14:52 Uhr

hi,

...............hach so geht es mir auch ;-)

Ich überlege auch wie es sein wird wenn es los geht. Wie,wo,was,und überhaupt ich als erstes mache..

Meine Tochter muss untergebracht werden, mein Männel muss ich anrufen damit er sich auf den Weg macht er arbeitet mom. in Stuttgart und wir wohnen in Köln. Eine Familie hab ich hier auch nicht... Also ich steh hier total bis auf zwei gute Freundinnen allein da...

ich bete zu Gott, das es am Wochenende passiert und mein Mann schon da ist. Das ich unsere Tochter dann gemütlich bei meiner freundin abgeben kann und ich dann mit meinem Mann gemeinsam ins KH fahren kann.

Das schlimmste was passieren kann ist, wenn ich allein im Kreissall liege #schmoll
Horror #schock#schock#schock

Und auch hoffe ich das es kein Fehlalarm wird.. Ich kann es mir nicht leisten meinen Mann aus Stuttgart zu rufen um ihn dann zu sagen das es ein Joke war....#schwitz

Na dann wünschen wir uns doch alle das es gut läuft und vor allem so wie wir uns das vorstellen... :-D


Liebe Grüssle und alles gute für Dich !!! :-)


#klee Sabrina #ei 35 ssw

Beitrag von eve0805 03.05.10 - 14:57 Uhr

Das mit meinem Mann kommt auch noch dazu!Er ist 1- 2 mal die Woche auch nicht Nachts nicht da weil er etwas weiter weg arbeitet!Ich kann ihn mmer anrufen und er würde ca 45 Min brauchen aber wer weiss wo ich dann schon bin;-))))))
Dir auch alles liebe und Gute!!!
#klee#klee#klee
LG
Eva

Beitrag von bountimaus 03.05.10 - 15:00 Uhr

ich würde alles um die 45 minuten geben ;-)
Bei uns währen es 3 Stunden minimum #schmoll


ein Blasensprung währe nicht schlecht, denn da kann man auf Nummer sicher gehen das es auch kein Fehlalarm ist


#schein

Beitrag von catch-up 03.05.10 - 15:24 Uhr

Ich bin hweut erst bei 34+0 und ich hab jetzt schon keine Ruhe mehr!

Ich bin auch nur noch am Warten! das ist so schlimm! Wie aufn Bus warten eben! Kanns kaum noch abwarten! Ich kämpf mich jetzt von Woche zu Woche! Mein nächstes Ziel ist nächster Montag. Da kann er kommen, ohne dass noch etwas dagegen getan wird! :-)

und nu bin ich auch noch jeden tag zu haus und hab erst recht zeit mir gedanken zu machen! grausam!!!!

Beitrag von zumi 03.05.10 - 15:53 Uhr

.. je näher DER tag kommt, desto ruhiger scheint es in mir zu werden.
abends machen sich durchaus ein paar gute wehen bemerkbar, der muttermund ist ebenfalls bereits geöffnet - trotzdem zeichnet es sich noch nicht ab, als wenn es JETZT losgehen ... #schwitz

in bezug auf meine sehnsucht, könnte ich die wände auf und abgehen - allerdings werde ich 1 tag vor ET geschieden und MUSS unbedingt bis dahin durchhalten #aerger .. wird das kind VOR der scheidung geboren, ist mein noch-mann der gesetzliche vater und nicht mein lebensgefährte ... #schock #schock

trotzdem - die sehnsucht beherrscht mich tagsüber, wie nachts ... #hicks

#blume, ... zumi! ET-8