Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophie0311 03.05.10 - 14:52 Uhr

Hallo,
bin nun in der 16. ssw, also 15+2. Ich hab seit ein paar Tagen auf einmal totale Angst, dass das Herz aufgehört hat zu schlagen oder sich das Baby nicht weiterentwickelt... Ich spüre den Zwerg noch nicht und mein Bauch sieht auch noch nicht nach schwanger aus.
Wenn ich noch nicht meine Umstandshosen anziehen würd, die den (schon vorhandenen) Bauch bissl formen würden, würde man bei mir nichts sehen. Meine normalen Hosen passen noch, sind aber zu unbequem... =) Bei der 2. ss heißt es doch eigentlich, dass der Bauch schneller wächst...
Mach mir ernsthafte Gedanken obs meinem Zwerg da drin überhaupt gut geht... =/
Meinen nächsten Termin hab ich erst am 21. Mai.
Lg Sophie

Beitrag von wind-prinzessin 03.05.10 - 14:55 Uhr

Hab keine Angst! Mein Bauch wuchs erst ab ca. 23. SSW ;-) Ist zwar die erste SS, aber bin sogar froh, dass ich nicht im 2. Monat schon hochschwanger aussah :-p

Dem Baby gehts sicherlich gut, habs auch erst um die 18. SSW gemerkt. Und mittlerweile wäre ich hin und wieder froh, wenns nachts schlafen würd. Es hindert mich gern am Einschlafen, wenn ich nachts aufwache.

Mach dir nen Tee und entspann dich!

Beitrag von isabellsmami 03.05.10 - 14:56 Uhr

fahr doch einfach zum FA! mein FA hat beim letzten mal nochmals ausdrücklich gesagt, wenn ich ein blödes gefühl habe soll ich einfach kommen, dafür is die schwangerschaftsvorsorge ja da! und er is jederzeit für mich da und möchte mich dann lieber mit einem strahlenden gesicht wieder verabschieden als dass ich mir zu hause total sorgen mach bis zum nächsten termin!!!

Beitrag von wollzopf 03.05.10 - 14:56 Uhr

HI!

Hab fast das gleiche Problem, gerade zwei Beiträge über Dir geschrieben! Da kann man ja fast sagen: Zwei Doofe ein Gedanke :-)

Mandy #huepf 16. SSW

Beitrag von pantherd 03.05.10 - 15:56 Uhr

Hallo!

Das Gefühl kenne ich. Zuerst war es mir ja immer schlecht - da hab ich mir halt eingeredet, dass es meinem Zwerg gut geht. Hat auch meist geholfen. Dann war aber die Übelkeit weg, aber ich hab noch keine Kindsbewegungen gespürt (habe eine Vorderwandplazenta). Bei mir war es mit dem Bauchwachstum so, dass ich aber der 7./8. Woche meine Umstandshosen angezogen habe, weil ich mich in den anderen Hosen nicht mehr wohl gefühlt habe. Der Bauch selber wuchs aber erste recht spät, hat dann wieder lange aufgehört zu wachsen und ist jetzt auch nicht besonders groß - ist auch schon meine 2. SS. Ich glaube, dass es nicht immer zutrifft, dass bei der 2. SS der Bauch schneller wächst. Für viele Bekannte hat es wohl so ausgesehen, dass ich zugenommen hatte. Als ein Bekannter nämlich erfuhr, dass ich schwanger bin (in der 30. Woche!!!) meinte er: "Und ich dachte, du hast dir über Weihnachten ein bischen zu viel Speck angefuttert." Aber jetzt erkennt man meinen Bauch endlich als Babybauch, aber kein kann es glauben, dass es in 4 Wochen schon so weit sein soll..... "Du hast doch mindestens noch 10 Wochen, oder?"

Wenn du dir Sorgen machst, dann fahr zum Arzt - bei mir hat zwar die Sprechstundenhilfe schon blöd geguckt, aber meine Ärztin und ihr Praxiskollege haben mich immer ermuntert, sofort zu kommen, wenn ich mir Sorgen mache.

VG
pantherd (37. SSW)