1. Lauflernschuh Größe 19 - welche Marke ??? DANKE

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von butterfly-baby 03.05.10 - 15:06 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Würde mich sehr über Antworten freuen :-)

Unsere Tochter ist fast 1 Jahr alt und hat Schuh-Größe 19. Zur Zeit robbt und krabbelt sie nur, zeith sich aber bereits in den ersten Versuchen hoch, um zu stehen. In der Krippe benötigt sie nun "Draußen-Schuhe".

Welche könnt Ihr empfehlen? Elefanten free? Oder die von Sterntaler?

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von liebste_zauberfee 03.05.10 - 15:08 Uhr

Hallo,

unsere ersten Schuhe waren von Richter, die zweiten dann von Superfit.

Lg
Bettina

Beitrag von butterfly-baby 03.05.10 - 15:09 Uhr

Superfit habe ich heute auch gesehen (bei Humanic). Waren die gut? Und was sind Richter Schuhe? Wo gibt es die? Danke!

Beitrag von liebste_zauberfee 03.05.10 - 15:29 Uhr

Superfit finde ich sehr gut - bei uns gibts zum Glück in der Nähe einen kleinen Fabrikverkauf, da sie doch ziemlich teuer sind.

Richter ist auch eine (lt. unserem Kindergeschäft) gute Marke für Kinderschuhe.

Die beiden Marken gibt es bei uns in fast jedem Schuhgeschäft.

Ich schaue in den ersten Jahren schon drauf, das meine Kleine "gute" Schuhe anhat, da ich selber ziemliche Probleme mit den Füssen hab :-(

Beitrag von miriamama 03.05.10 - 15:18 Uhr

HI!!

Ich bin ein Fan von Ricosta! Aber grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man den Zwergen erst Schuhe anziehen sollte, wenns sie wirklich laufen. Also frei! Charlotte trug aber selbst dann noch lange Lederpuschen. So lange wie es das Wetter eben zuließ.

LG! Miriam

Beitrag von butterfly-baby 03.05.10 - 15:25 Uhr

Das ist auch absolut meine Meinung! Aber was kann ich der Kleinen anziehen, wenn es draußen regnet oder sie mit der Matschhose irgendwo im Feuchten sitzt??? Die Leder-Puschen sind dann ja durchnässt :-( Wie habt Ihr das gelöst? DANKE!

Beitrag von butterfly-baby 03.05.10 - 15:44 Uhr

Hihi :-) Die habe ich auch schon gesehen, aber da habe ich wiederum etwas Angst, dass sie ausrutscht, weil sie sich ja schon zum Stehen hochzieht... Puh, ist das schwierig ;-) Oder erst einmal einfach Gummistiefel?

Beitrag von miriamama 03.05.10 - 16:44 Uhr

Das kannste knicken... die Kids können sich da überhaupt nicht drin halten.

Ich glaube nicht, dass sie so schnell in den Überziehern ausrutschen wird...

Beitrag von shorty23 03.05.10 - 16:36 Uhr

Hallo,

also die Kinder bei uns in der Krippe haben draußen eigentlich immer Gummistiefel an. Gut, wenn es dann richtig warm draußen wird nicht mehr, aber gerade jetzt wo es so wechselhaft und regnerisch ist ... wir haben solche http://www1.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artdid=A020385&wkid=141272897283-17184&ls=d&nocache=1272897283-17184&gesamt_zeilen=Tshowdetail----pla18035517. Als Lauflernschuhe finde ich Superfit und Naturino (super weich!!) gut. Sind halt nicht gerade die günstigsten aber dafür gibt's die manchmal bei limango oder reduziert beim online Schuhaus und in den Superfit hat meine Tochter auch trockene Füße, wenn's draußen nass ist! Die Naturino sind Sandalen, deshalb kann ich es da nicht sagen ...

LG

Beitrag von miau2 03.05.10 - 17:13 Uhr

Hi,
wir haben aktuell (gleiche Schuhgröße, Sebastian läuft seit einigen Wochen nur noch) welche von Richter, gabs bei Shoe for You (hat was von "Markendiscounter", vergleichsweise preiswert, aber beraten wurden wir besser als in den teureren Geschäften in der Innenstadt...).

Gekostet haben die 29 Euro, finde ich vollkommen ok.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von bea-christa 03.05.10 - 17:24 Uhr

..wir hatten als Lauflernschuhe "Bama - my first", waren damit sehr zufrieden :-)

Lieben Gruß - Bea

Beitrag von kathrincat 03.05.10 - 17:47 Uhr

wieso braucht sie schuhe, sei läuft noch nicht richtig? versteh ich nicht wirklich.

wir hatten welche von deichmann, auf eine weiche sohle musst du achten und das schuh gut passt, welcher es ist welche marke, hängt da vom kiind ab.

Beitrag von anatoli 03.05.10 - 20:19 Uhr

Wir hatten für die ersten Schritte eigentlich immer nur diese Lederpuschen. Die haben sie auch draussen angezogen. Ok es war Sommer damals. In der Krippe sind sie ja auch jetzt draussen.Hatte damals als es Herbst wurde von Deichmann die Bären Schuhe, da gab es welche mit ganz weicher Sohle und so um die 20 Euro. Zu viel würde ich da jetzt auch nicht ausgeben, da diese Schuhe in wenigen Wochen schon zu klein waren.(Damals Grösse 19) Mittlerweile passen die Schuhe schon etwas länger.
LG
Anatoli