Clomifen und immer ES auslösen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von krumel-hummel 03.05.10 - 15:47 Uhr

Hallo

ich hatte mich zwar abgemeldet, aber ich les hier ja noch ;-)

Jetzt würde es mich mal wirklich interessieren, ob man bei jedem Zyklus mit Clomifen den ES extra auslösen muss? Ich dachte, dass das Clomi schon reichen würde.

Wie ist das denn jetzt genau? Kann mich mal jemand aufklären?

Gruß
Hummel

Beitrag von engel031985 03.05.10 - 15:55 Uhr

hi hummel,

also ich bzw. wir sind jetzt im 3. clomi-zk und haben den es bis jetzt auch immer ausgelöst.
erst ist us damit der fa sieht obs clomi angeschlagen hat und dann gibts ne auslösespritze...hab aber auch schon gelesen das wenn die follis noch nicht groß genug sind noch 1-2 tage abgewartet wird und dann erst ausgelöst.

ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen

lg engel

Beitrag von krumel-hummel 03.05.10 - 16:02 Uhr

Hallo engel,

mich wundert das aber schon irgendwie... bzw. ich versteh es noch nicht.

Clomifen ist doch dazu da, um Eizellen heranreifen zu lassen. Wenn sie reif sind, springen sie doch dann auch ohne Hilfe, oder nicht?

Warum also unbedingt den ES auslösen?

Gruß
Hummel

Beitrag von mariposa-2305 03.05.10 - 18:04 Uhr

hallo.
ich bin jetzt im 2.zxklus mit clomi.
du hast schon recht, das clomi die eier anreifen. die spritze gibt man sich nur in der behandlung um genau sagen zu können wann der eisprung ist. dafür ist die spritze da.
sicherlich würde es auch ohne spritze einen ES geben, aber du könntest bei der behandlung nie genau sagen wann. daher handelt FA so. dann kannst du genau den eisprung planen. einige müssen, wie ich, für die 2 zyklushälfte auch noch crinone zur unterstützung der einnistung nehmen. daher brauchst du einen zeitmäßigen plan.

LG

Beitrag von krumel-hummel 03.05.10 - 19:58 Uhr

Vielen lieben Dank, jetzt bin ich um einiges schlauer!

Liebe Grüße
Hummel

Beitrag von schnecke7477 03.05.10 - 20:56 Uhr

Hallo,
bei Clomi muss nicht automatisch der ES ausgelöst werden.
Ich bin im 3. Clomizyklus und es wurde nie ausgelöst, weil die Eizellen groß genug waren, um selber zu springen.
Die letzten 3 Eizellen waren 24mm,23mm und 21mm.