was ist das denn??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von freundliche 03.05.10 - 15:50 Uhr

Hallo,

ich hab da ne Frage an euch...
ich bin seit 13 Jahren (ja ich bin 26, meine erste Liebe...) mit meinem Mann zusammen, 4 davon verheiratet...
folgendes Problem...wir haben oft Sex was ich natürlich super finde...
jedoch immer nur kurz küssen, dann er oben, ich oben... fertig...
langsam wirds mir zu langweilig... früher wars irgendwie aufregender... mittlerweile haben wir auch nur noch sex in der früh... was ja ansich nicht schlimm ist... aber irgendwie reichts mir nicht...wenn ich meinen Mann drauf anspreche sagte er nur " na sex halt" toll....

was ist nur passiert in den letzten Jahren? Ich muss dazu sagen, wir haben bereits eine Tochter und das 2te ist jetzt unterwegs... aber ich glaube nicht das es an meiner schwangerschaft liegt...

ich muss dazu sagen, letztes jahr ging er mir fremd (wir hatten zu der Zeit viel Stress wegen Firma und und und, ich weiß entschuldigt das auf keinen Fall) jedenfalls hab ich ihn verziehen, glaub ich zumindest...aussm Kopf geht es mir nicht recht...
ich bin mir sicher das ich ihn Liebe... aber das kann doch so nicht alles sein, oder??

ich habs schon mit Spielsachen usw. versucht... aber irgendwie fällt ihm nix ein...früher hatten wir nie Probleme was anderes auszuprobieren...

was soll ich nur tun??

Beitrag von binnurich 03.05.10 - 16:37 Uhr

naja, letztendlich kommt viel zusammen:
- du schwanger (daher evtl. besonders geil)
- er hatte Affäre (hängt sicher sowohl in deinem als auch in seinem Unterbewußtsein)
und

und das finde ich am schwierigsten: ihr seid schon so unglaublich lange zusammen und habt (zumindest du hast) keine anderen Erfahrungen. Ich denke, gerade das spricht für irgendwann aufkommende Langeweile.

was sollst du tun? tja, da weiß ich jetzt allerdings keinen Rat

Beitrag von minniemaus77 03.05.10 - 16:54 Uhr

>Ihr seid schon so unglaublich lange zusammen und habt (zumindest du hast) keine anderen Erfahrungen. Ich denke, gerade das spricht für irgendwann aufkommende Langeweile.>

#kratz

Ob es langweilig wird ,kommt doch auf jeden selbst drauf an und nicht ob ich schon jahrelang mit jemanden zusammen bin und/ oder kaum andere Erfahrungen habe.

In den meisten "keine Lustthreads" hier ,sind die Partner manchmal erst kurz zusammen und langweilen sich schon oder haben keine Lust aufeinander.

@TE: war denn dein Mann in der ersten Schwangerschaft auch schon so einfallslos? Vielleicht hat er ja Stellungsmäßig so seine Problem ,wegen dem Bauch ?
Mein Mann hatte in der 1 Schwangerschaft auch erst so seine Bedenken je größer der Bauch wurde und wollte mir nicht mehr alle Stellungen "zumuten ".
Aber seine Bedenken konnte ich schnell zerstreuen #verliebt

LG Sandra

Beitrag von binnurich 04.05.10 - 09:32 Uhr

ich glaube schon, dass wenn ich nur einen Partner bisher gehabt hätte, irgendsowas wie Langeweile oder Neugier oder... ich weiß nicht so recht, wie ich es bezeichnen soll .... ich meine ber wenn beide keine Erfahrung haben und alles nur gemeinsam endecken, kann es schon irgendwie anders sein, als wenn jeder so seine Erfahrungen einbringt

Beitrag von freundliche 04.05.10 - 10:09 Uhr

ämmmm, wer sagt denn das wir nur uns hatten????

Beitrag von s.klampfer 03.05.10 - 17:00 Uhr

Ich bin auch mit meiner ersten liebe zusammen (ich war 17 und er 27) seit 6 jahren. Nicht so lange wie ihr. :-)

Rat kann ich nur geben, REDEN REDEN REDEN... auch wenn "er" nicht so richtig will (ich weiß männer sind da eigen wenns ums reden geht #augen )
Sowas kann echt beziehungen "retten" ;-) Auch wenns blöd klingt.

Wir peppen unser liebesleben auch mit spielzeug auf. Was wir allerdings nicht bei jedem Liebesspiel benutzen.
Ab und an kucken wir beide auch nette Filmchen. Ich mag die ja besonders gerne... #schein Da kommen wir beide eigendlich schnell in fahrt.

Jetzt in der ss haben wir nur 1 -2 stellungen, die ich und er gerne mag (ich weiß das weil ich mit ihm REDE und frage was er schön findet) Ich sag dann auch mal machen wir mal anders...

Alles gute
bine

Beitrag von freundliche 03.05.10 - 17:04 Uhr

Ja das machen (machten) wir ja auch....

hmmm, viell. liegts daran, er hat sich im november erst selbständig gemacht, hat viel um die Ohren.... aber dann soll er es doch sagen, oder ganz klar sagen er habe keine lust auf sex...

ja ich bin extrem "geil" seit der kleine in meinem bauch wächst ;)


was ihn ja eigentlich niiieeee gestört hat...

#kratz

Beitrag von freundliche 03.05.10 - 17:02 Uhr

Huhu,

danke für eure antworten...

ne glaube nicht das es an der Schwangerschaft liegt...
der kleine Bauch (der noch ist, stört ja noch nicht) und in der ersten SS hatten wir gar kein Sex ;) da hatte ich irgendwie probleme ;)

es ist ja nicht so das wir eig. einfallslos sind... eher im gegenteil, es war im total "geil"

aber seit einiger zeit ist es so einseitig... also kurz mal küssen, ausziehn, rein raus fertig und gut ist...

glaub auch nicht das es daran liegt das wir schon so lange zusammen sind... haben ja genauso unsere Erfahrungen gemacht... bin ja für alles offen, das weiß er auch...

mich nervts einfach irgendwie das "fast" nix mehr los ist...

aber ist nicht grade, das küssen, das orale usw... das Spaßige, also ich mein das drum herum??

das mit der Affäre, gut ich kann nich vergessen ist klar... aber er hat damit komplett abgeschlossen, denn wenn ich ihn frage ob es an der liegt, sagt er er denkt an die gar nicht mehr, das war einmal um kommt nie mehr vor...

boa, ganz schön schlimm... aber kann mir doch für meine bedürfnisse nich einfach ne andere oder nen anderen suchen... will ich auch nicht... und er weiß ja das es mir so nicht recht gefällt, aber für ihn scheint es ok zu sein?!?

hmmmmmm

Beitrag von s.klampfer 03.05.10 - 17:09 Uhr

Ja Männer werden leicht komisch wenn Frau schwanger ist.
Hab ich bei meinem auch schon bemerkt.

Hab ihm dann auch erklärt das da nix "kaputt" wird. #schein


Verführ ihn mal, vielleicht fährt ihr mal ins Kino, (ohne tochter), so abends.

Ich greif da beim hinfahren (auto) schon manchmal rüber (sollte man aber nicht zuviel machen.... unfallgefahr ! ;-) )

Beitrag von freundliche 03.05.10 - 17:41 Uhr

Is ja nich so das ich irgendwas unversucht gelassen hab...

wir haben ja sex.. aber wie halt...
kurz küssen, ausziehn, rein raus, rauf runter... fertig... wie aufregend...


ne glaub net das es an der schwangerschaft liegt...war ja kurz vorher auch schon so... ist etwa seit nem dreiviertel jahr so...

seit seinem 30. geburtstag... lach...

krise....

naja... wird schon wieder werden...

"bin froh wenn ich net F**** muss" kam grad, als wir uns über unseren nachbarn der ne wirklich dreckige (ohen jetzt böse zu sein) freundin hat...und ich mir net vorstellen kann wie die.... lach... er sieht echt gut aus...aber sie is so schmuddelig...

Beitrag von s.klampfer 03.05.10 - 18:11 Uhr

Jaja versteh schon. Aber ich meinte mit "verführen" das ihr´s mal vielleicht wo anders oder so macht. Da isses ja nit immer das gleiche und macht auch nicht immer rauf, runter... nur rein raus ist natürlich immer das gleiche, klar.
Wir sind auch nicht die jenigen die es im Wald treiben #schein.

Meiner is jetzt 34 ... und seit seinem 30 isses auch schon ein wenig merkwürdig... er sieht aus wie 26 keine frage... #verliebt

Vielleicht reagieren wir schwangeren einfach über... die Hormone treiben mich manchmal in den wahnsinn... #hicks;-)

Sag einfach du möchtest mal anders. Ich glaube er denkt sich du möchtest das so. Sonnst sag ihm er "muss" mit deiner "nachbarin" wirst sehn wie schnell er macht was du willst... #rofl#rofl (nur spaß) ;-)

Beitrag von freundliche 03.05.10 - 18:23 Uhr

lach,

na ich habs ihm ja gesagt das es mir SO keinen spaß macht... aber er meint, sex ist sex... hm... kenn ihn so eigentlich gar nicht...


das mit der nachbarin is ne gute Idee... das werd ich ihm mal sagen *lach*

naja viell. schläft die Maus Samstag wieder bei Oma... ;)

aber viell. liegts echt an mir, könnte ja am Tag 10 mal auch... aber war schon immer so Lustvoll ;) net erst seit der Schwangerschaft ;)

hihi...

Beitrag von s.klampfer 03.05.10 - 18:41 Uhr

Ja is voll arg... ich könnt auch sooft... meiner spannt mich grad voll in folter... grad mal 1-2 mal in der Woche.... HEUL #schmoll

Wie alt is die kleine denn?
Mein Sohn ist 2. Gut das er noch nix mitbekommt! :-p

Beitrag von freundliche 03.05.10 - 18:46 Uhr

Unsere Maus wird 4...

doch sie bekommt die Spannungen schon irgendwie mit...

vorallem als er letztes jahr die 2 wochen nicht da war hat sie voll mitbekommen, und sie weiß es heute noch, obwohl wir nicht mehr drüber reden...

sie sagt halt, "mama, papa hat uns nicht mehr lieb sondern nur seine freundin".... ne er hat uns schon lieb..... und er sagts auch...


naja alles total verfahren...

Beitrag von s.klampfer 03.05.10 - 19:17 Uhr

Oh gott wie schrecklich... #schmoll is arg wie die kleinen das mitbekommen

wenn ich daran denke wie mein Sohn an seinem Papa hängt.

Beitrag von freundliche 03.05.10 - 19:42 Uhr

ja das stimmt...

aber er hats ja net grad leise und heimlich gemacht oder gesagt...

er war von heut auf morgen einfach nicht mehr da, hat zu mir nur gesagt er nimmt sich paar tage auszeit...
weder tschüss zur kleinen noch sonst was...

naja ist vergangenheit... glaub ich zumindest...

Beitrag von s.klampfer 04.05.10 - 08:23 Uhr

Sorry war gestern schon zumüde... (16ssw heute #huepf )

Naja, sowas drückt immer im Unterbewusstsein, auch wenn man´s nicht so merkt.

Aber ist gut das er jetzt wieder da ist und sich auch um die kleine Kümmert.
Normal muss sich das dann wieder einrenken...

Ich wünsch dir alles liebe und du kannst mich auch gerne über VK kontaktieren. Wann immer du magt!

Biba
bine :-)