Ziehen im UL und Rücken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stinchen1983 03.05.10 - 16:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich weis nicht, ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, aber vielleicht kann mir ja eine von euch weiterhelfen.

Ich hab vor 9 Wochen meinen Sohn entbunden und stille ihn voll. Meine Mens hab ich bisher noch nicht bekommen, was ja auch normal ist. Jetzt hab ich aber seit 10 Tagen immer wieder ein ziehen im UL und einen Druck im unteren Rücken. Das ist so wie wenn die Mens kommen würde, sie kommt aber nicht. Was kann denn das sein? Die Gebärmutter müsste doch schon vollständig zurückgegangen sein. Ich war vor 14 Tagen beim FA zur Nachsorge, da war alles bestens.
Ich weis, ihr seid keine Ärzte, aber vielleicht hatte eine von euch das auch schon.

Ich würd mich auf jeden Fall über Antworten freuen! ;-)

lg stinchen mit Leon im Arm

Beitrag von melli1509 03.05.10 - 17:33 Uhr

Hallo Stinchen,

ich hatte das immer wenn die Stillabstände größer geworden sind.
Ich glaub das liegt daran das die Gebärmutter sich ausdehnt und dann wieder zusammenzieht, oder so.#kratz

Wenn Annalena dann nach ner längeren Pause gestillt wurde, hatte ich öfter´s mal Krämpfe im Unterleib als wenn meine Mens gleich kommt.

Bei meiner Nachsorge war auch alles ok. Mehr kann ich dir dazu leider auch nicht sagen.

LG Melli mit Annalena (morgen 1/2 Jahr)#verliebt

Beitrag von stinchen1983 03.05.10 - 17:39 Uhr

Hallo Melli,

vielen Dank für deine Antwort.
Dann werd ich das mal beobachten. ;-)

lg stinchen