Schlafrhythmus

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von toffiee 03.05.10 - 16:30 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine Zwerge #verliebt sind inzwischen 9 Monate alt und machen mir soooooooooooooooo viel Freude. Jonas schläft jetzt seit einigen Wochen durch. ganz selten will er doch noch mal ne Flasche, aber die soll er dann ruhig kriegen.
Tom braucht sein nachtflasche noch regelmäßig auch wenn die zeiten ganz schön schwanken. (Zwischen 01:00 Uhr - 5:00 Uhr), aber egal wann er seine Flasche trinkt, er beendet seine Nachtruhe immer um 5:30 Uhr.

Habt ihr vielleicht nen Tipp, wie ich es schaff, dass er vielleicht ne Stunde länger schläft.

Ach, geht geht in der Regel zwischen 19:00 Uhr - 19:30 Uhr ins Bett. Meistens schläft er uns schon beim Abendessen ein, also Länger wach lassen, klappt auch irgendwie nicht!

LG

Anja

Beitrag von bae 03.05.10 - 18:41 Uhr

;-)bei uns wars 18 monate 5uhr....jetzt mit 3 jahren sind wir bei 6uhr 30/7uhr 30. unser 2 er mann ist nun 11 wochen und wie schon gewohnt um 5uhr auf. geht aber auch 18uhr ins bett...später undenkbar! kannste nix mac hen..gibt frühaufsteher!!

Beitrag von toffiee 03.05.10 - 19:51 Uhr

oh menno#gaehn

Aber da hilft dann wohl nur: Abwarten und Tee trinken!