Äußere Hämorrhoiden - hat jemand Erfahrung??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvi2001 03.05.10 - 17:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe in den letzten Wochen ein paar äußere Hämorrhoiden bekommen. #heul Die tun nicht weh und sind ganz weich. Ich habe zwar eine Salbe vom FA bekommen, aber die hilft doch nicht bei der Rückbildung, oder? #kratz
Die jucken nicht, schmerzen nicht, stören nicht beim sitzen... ich merke nur nach dem Stuhlgang beim Abputzen, dass da was ist... #hicks

Die Hämorrhoiden sind immer außen, sie ziehen sich also nicht wieder zurück. Bilden sie sich nach der SS zurück oder muss ich operiert o.ä werden??

Ich glaube sie haben sich gebildet, weil ich immer so festen Stuhlgang habe - und nix hilft bei mir, damit der weicher wird :-(

Sorry für die genauen Beschreibungen #hicks

LG, Yvonne + maikäferchen (ET+2) + #stern (12.ssw)

Beitrag von mupfel-83 03.05.10 - 17:18 Uhr

angeblich soll nasenspray helfen...
meine sind geblieben aber kamen nur raus wenn ich Verstopfung hatte

Beitrag von stgt 03.05.10 - 17:38 Uhr

Hallo Yvonne,

etwas Olivenöl auf die Watte, und Hämorrhoiden versuchen damit so weit wie möglich einzustecken, wie bei der Salbe.
(Kannst paar mal am Tag wiederholen)
Das soll helfen.

LG

Beitrag von yvi2001 03.05.10 - 17:51 Uhr

#danke euch beiden für eure Antworten! :-)

Beitrag von joyberlin 03.05.10 - 18:13 Uhr

Hallo,

ersteinmal.. bitte nicht die Hämorrhoiden wieder versuchen reinzustecken, das schadet ungemein. Kannst gerne auch mal googlen!!

Wenn die H rauskommen sind sie drinnen schon geschwollen, sprich "nur" äußere H ist nicht grad positiv ;o)

Hab das Problem auch, solange se nicht weh tun, sprich nicht anschwillen, besteht kaum handlungsbedarf. Kann man nicht wirklich was gegen machen.
Möglichkeiten um BESCHWERDEN zu lindern:
Kamillen Sitzbäder
ausgewogenes Essen -für weichen Stuhl
Wenn geschwollen und Schmerzen, Nasenspray (sollt man aber auch nicht übertreiben, da Nasenspray eben zu Schleimhautrückbildung genutzt wird.
H-Salbe

Aber davon werden die H nicht verschwinden!
Wie gesagt - solange keine Beschwerden da sind - freu dich :)

Beitrag von skaxi 03.05.10 - 18:17 Uhr

Hallo,

Nasenspray hilft. Einfach Watte nehmen Nasenspray drauf und vorlegen.

Hat bei mir suuuuper geholfen und vor allem schnell.

LG Jeannine

Beitrag von emma-rose 09.03.11 - 13:20 Uhr

merken