Wer hat .... ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bonny89 03.05.10 - 17:38 Uhr

Einen Toyota Avensisi Kombi und sein kleinkind vorne sitzen??

Elias hasst autofahren immoment sehr und wenn er hinten sitzt komm ich nicht richtig an ihn dran wärend der autofahrt. Nun wolte ich ihn gerne nach vorne haben ,doch mein mann sagt das der airbag nicht auszuschlaten sei .. =/ müsste doch eig bei jedem auto gehen oder??

Wenn jemand so ein auto fährt und das kind vorne hat ,wie habt ihr den airbag ausgeschaltet? oder muss ich dafür in die werkstatt?

LG bonny mit Elias (9M) und Yannik (3j.)

Beitrag von carana 03.05.10 - 17:53 Uhr

Hi,
es gibt wohl Autos, bei denen das nicht geht. Frag mal in der Werkstatt, aber denk dran: wenn der Airbag ausgeschaltet ist, darf keiner auf dem Sitz sitzen.
Mein Werkstattonkel macht das daher auch nicht - und auch nicht, weil er sagt: Wenn das Kind auf dem Rücksitz quengelt, dann geht das immer noch. Aber neben dir bist du so abgelenkt, dass kann man nicht verantworten.
Lg, carana

Beitrag von suesse-lady 03.05.10 - 18:03 Uhr

ich hätte mein kind auch gern vorn wenn ich mit ihm allein unterwegs bin

ABER:

ich habe das 1x gemacht und nie wieder!!!

gott sei dank war ich noch im ort...

denn ich konnte gerade noch nach rechts lenken um eben nicht in den baum zu fahren!!! dabei wollte ich nur den nuckel rein stecken...

tu es also nicht!!!!!! mach lieber einmal mehr pause!!!

Beitrag von mama2003-2009 03.05.10 - 18:10 Uhr

Hallo

Habe leider das Auto nicht, aber kann dir sagen bei mir geht der Airbag nicht auszuschalten, meine Schwiegermama hat kann Ihren selbst aus/einschalten mit nem Schlüssel.....

Dennoch bleibt das Kind hinten sitzen... meiner Schreit auch oft wärend der Fahrt vorallem bei längeren Strecken aber Sicherheit geht vor....


Ansonsten frage in der Werkstatt nach....

Beitrag von bonny89 03.05.10 - 21:30 Uhr

Hallo ,

okay dann lass ich ihn besser hinten . Meint ihr ich könnte ihn eventuell schon in den größeren sitz setzten?

Also seine 9 kilo hat er ocker und er ist ca 74cm groß.

LG