Was für Duschbad nehmt ihr, bei sehr trockener Haut??°Umfrage°!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von flotte-lotte01 03.05.10 - 17:47 Uhr

Hallo

Ich wollte mal eine kleine Umfrage Starten um zu wissen, welches Duschbad ihr für sehr trockene Haut nehmt?? Ich bin es langsam etwas leid, mich immer nachdem Duschen/Baden einzucremen, da ich dafür nicht immer Zeit hab und es mich dann oft juckt.

#danke

LG die Lotte

Beitrag von suesse-lady 03.05.10 - 18:14 Uhr

*g* mir ging es während der ss so, nach jedem duschen und im stundentakt konnte ich mich eincremen...

geh einfach nicht so oft (max. 1x am tag) duschen und benutze nur wenig duschbad.

ich habe nie(!!) duschbad für trockene haut gekauft, sondern für normale. erklären kann ich es nicht, habe es mal gehört, kopfsache irgendwie...

ansonsten half bei mir nix weiter, cremen cremen cremen!!

viele erfolg!!

Beitrag von 4kinder 03.05.10 - 19:35 Uhr

Linola Öl;-)

Beitrag von jans_braut 03.05.10 - 19:42 Uhr

Linola oder Dove

Beitrag von krumel-hummel 03.05.10 - 19:56 Uhr

Hallo

Zum waschen nehm ich immer nur das, was da ist...

ABER, ich mach einmal in der Woche ein Peeling, das wirkt wahre Wunder. Einfach Olivenöl mit ein wenig Zucker mischen und drauf damit. Dann wieder abwaschen und fertig.

Gruß
Hummel

Beitrag von goldtaube 03.05.10 - 20:14 Uhr

Wir nutzen mittlerweile nur noch alles von Sebamed.

Beitrag von sassi31 04.05.10 - 01:13 Uhr

Hallo,

mein Hautarzt hat mir mal gesagt, dass duschen nunmal die Haut austrocknet und viele Menschen glauben, Duschöl würde das verhindern. Er hat gesagt, dass das aber nicht funktioniert.

Sein Tipp war, so kurz wie möglich duschen und nur unter den Achseln, den Intimbereich und die Füße mit Duschzeug zu bearbeiten. Wenn man nicht gerade extrem dreckig ist, würde das absolut ausreichen zur Reinigung.

Gruß
Sassi

Beitrag von dolby11 04.05.10 - 10:38 Uhr

Ich nehme das Duschöl von Rossmann.

Damit ist es definitiv besser geworden, aber trotzdem muß ich mich schon des Öfteren eincremen (mit Penaten Soothing Naturals)

#blume Anika

Beitrag von loonis 04.05.10 - 13:17 Uhr



Dove & Nivea

LG Kerstin

Beitrag von sizilia 06.05.10 - 18:08 Uhr

Ich habe bei meinem Sohn immer Olivenöl genommen; und bei meiner Tochter jetzt auch!

Hilft super!