positiv getestet,aber ungutes Gefühl!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandrabe 03.05.10 - 19:26 Uhr

Hallo Ihr lieben,kann eigentlich hier noch nicht einziehen,aber ich muss doch mal kurz zu euch:-)!!!
Bin heut NMT +3 und hatte vor 2 Tagen positiv getestet,allerdings keine Anzeichen mehr da#zitter und da wir heute den 2.Termin in der KIWU klinik hatten hat der Arzt gleich nachgeschaut aber keine Fruchthöhle.GMS war zwar gut aufgebaut aber er meinte es wäre sehr viel schleimhaut:-(scheint nicht wirklich ok gewesen zu sein!
oh man hab solche Angst,ich merk ja auch garnichts ausser das es manchmal ganz arg zieht hinten und vorne wie bei der mens!
Im oktober hatte ich eine FG(Windei)und absolut keine Anzeichen und jetzt schleicht die Angst um mich:-[

Ab wann müsste man denn was erkennen können?
menno nu muss ich bis Mittwoch warten ob das HCG steigt#schwitz

Sorry fürs#heul

Beitrag von meram 03.05.10 - 19:31 Uhr

Also ziehen wie bei der Mens kann doch schonmal ein Anzeichen sein... War bei mir auch das erste was ich gemerkt hab, ne Weile vor NMT.

Und sehen kann man bei NMT+3 eigentlich noch nichts. Ich war das erste Mal bei NMT+4 (so etwa) beim FA und der hat auch noch nichts außer aufgebauter Schleimhaut gesehen. Eine Woche später war dann schon ne Fruchthöhle zu erkennen.

Ich denke es ist einfach noch ein bisschen früh, gib die Hoffnung noch nicht auf! Erstmal würde ich denken du bist schwanger - positiver Test ist positiver Test!

Beitrag von sandrabe 03.05.10 - 19:41 Uhr

Danke für deine Antwort,bin doch jetzt etwas beruhigter!
Ich hoffe echt meine Sorgen waren unnötig und darf auch bald hier einziehn:-D

wünsch Dir auch alles Liebe&Gute für deine SS#blume#herzlich

Beitrag von rockygirl 03.05.10 - 19:39 Uhr

Hey,

mach dir keine Sorgen, bei 4+3 muss noch nichts zu sehen sein. Was ich blöd finde, ist dass dein FA augenscheinlich nicht zu deiner Beruhigung beigetragen hat. Wie ist denn dein HCG von heute????

LG rockygirl

Beitrag von sandrabe 03.05.10 - 20:47 Uhr

HCG Wert wurde heut erst abgenommen und am Mittwoch erst den Bescheid#zitter

Beitrag von ginibeanie-1 03.05.10 - 20:01 Uhr

also tief durchatmen!!!!!ich war den zehnen tag drüber und habe mich mit allen symptomen PRÄ-menstrual gefühlt.der test war eigentlich nur obligatorisch....und dann war er positiv!und das kleine böhnchen in mir konnte man ganz gut erkennen.da war ich in der siebten woche.nun ist der kleine fratz schon 5cm gross.
und bei meiner ersten tochter wurde die schwangerschaft 2 wochen nach der empfängniss entdeckt...meine katze war eigentlich der tester. durch ihr schmusiges verhalten, auf einmal, wurde ich aufmerksam.der urintest war auch schon positiv.auf dem aultralschallfoto von vor 13 jahren, ist immer noch das kleine befruchtete ei zu erkennen.
ich will dir keine falschen hoffnungen machen, weil ich weiß, wie schlimm es ist wenn es dann nicht geklappt hat.
merken kannst du auch noch nicht viel.
viel schleimhaut?vielleicht ja zwillinge? :-p:-p:-phihi.nein ich habe keine ahnung!!!!
lass dich nicht entmutigen das ist das wichtigste.wir haben soooo lange gewartet und ich hatte noch nicht mal mehr eisprünge.
und dann als der urlaub gebucht war und wir mitten im umzugstress steckten...also völlig abglenkt waren...rumps...da hats geklappt.
willkommen also auf urbia!!!ob schwanger oder nicht.im seelchen bist dus längst.
folsäure soll vermutlich auch helfen!kannste jetzt schon einwerfen.
meld dich einfach!!!bin sehr neugierig obs geklappt hat.
aber die vielen abkürzungen verstehe ich nicht.was ist nmt+3?

Beitrag von sandrabe 03.05.10 - 20:56 Uhr

Uiiii solange#klatsch Wahnsinn!HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ERSTMAL ZUM #schwanger
Naja ich hab mich auf jedenfall schon mal aufs schlimmste eingestellt am mittwoch!#zitter
Lieber so als anders!
Aber viell. hätte ich doch solln Progesteron nehmen,weil mein FA mir sagte das es die Einnistung fördert#kratz,aber ich hab es einen Zyklus mal genommen und geklappt hats auch nicht!
oder könnte das helfen?

Also NMT+3 bedeutet ich bin 3 Tage über der Menstruation!
Ja ich nehme dich in meine Freundeliste auf und meld mich am Mittwoch!

LG Sandra