Junis & alle: Gestose hat sich nicht bestätigt - bin soooo erleichtert

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pony75 03.05.10 - 19:38 Uhr

Naaabend Ihr Lieben,

bin so erleichtert. Nachdem ich am WE - insbesondere gestern - unheimlich mit Oberbauchschmerzen zu kämpfen hatte, bin ich dann heute morgen gleich zum FA.
Blutdruck, CTG, Urin, Mumu, Doppler-US - alles in Ordnung. Blut wurde abgenommen und heute Abend kam endlich der Anruf, dass die Leberwerte gut sind. Hab es ja eigentlich auch nicht anders erwartet, war aber doch total nervös. Kann doch nicht ins KH, wegen meiner Maus hier zu Hause :-(. Darf mir gar nicht vorstellen, was daraus geworden wäre.

Nun hoffe ich, dass die Schmerzen endlich besser werden. Ich geh jetzt mal davon aus, dass meine Magenschleimhaut gereizt ist. Abwarten und sonst mal weiter sehen.

Übrigens liegt der Knirps immer noch in BEL #zitter und wiegt anscheinend schon 2.600 g. Das find ich ja schon ziemlich viel. Linn war damals bei der Geburt so zart mit 3.160 Gramm. Darf ich jetzt ein Brocken erwarten???? Kann es zwischen Geschwistern soo einen Unterschied geben? Schon klar, dass ein Junge vielleicht schwerer ist aber soooo viel? Wo soll das enden ;-)?

Ach völliges Silopo - aber ich bin einfach erleichtert.

LG Rebecca

Beitrag von catch-up 03.05.10 - 19:51 Uhr

2600 Gramm in der 32. woche???? Nääääääää, der hat sich bestimmt vermessen!

Meiner hat bei 33+1 grad mal 2000 gramm gehabt!

Beitrag von pony75 03.05.10 - 20:33 Uhr

Huhu,

hmm aber in der 29. SSW wog der Knirps anscheinend auch schon 1.500 Gramm. Hoffe trotzdem, dass er sich vermessen hat ;-). Hab so viele schöne Sachen in 50/56 zu Hause :-p

LG Rebecca

Beitrag von sandravo 03.05.10 - 20:30 Uhr

Hallo,

also meiner hatte bei 32+1 SSW auch schon 2384 gramm und war 44 cm, ich weiß aber schon eine weile, dass es ein Propper wird;-)

Aber auch immer daran denken, dass alles nur Schätzwerte sind...

Lg sandra + babyprinz 34 SSW#verliebt

Beitrag von pony75 03.05.10 - 20:35 Uhr

Huhu Sandra,

na wir lassen uns mal überraschen. Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass zwischen Geschwistern sooo ein heftiger Gewichts-Unterschied ist. Naja aber wer weiß ;-)

LG Rebecca