Erste Untersuchung so spät?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angeleye07 03.05.10 - 19:40 Uhr

Hallo!

Hab am Freitag positiv getestet (war schon eine Woche überfällig), heute mittag gleich bei der FÄ angerufen um Termin zu machen. Die Sprechstundenhelferin hat mir aber erst einen in 2 1/2 Wochen gegeben. Ist das nicht etwas spät? Wegen evtl.Eileiterss.

Beitrag von chaostrine 03.05.10 - 19:42 Uhr

Nein, weil man zu früh noch nicht mal sieht, ob du schwanger bist oder nicht (Ultraschall)...vertrau deinem Arzt :-)

Beitrag von saskia33 03.05.10 - 19:42 Uhr

Nö,passt schon ;-)
Vorher sieht man eh nix und wenn du Glück hast siehst du beim nächsten mal das #herzlich schon schlagen ;-)

lg sas

Beitrag von 2911evelyn 03.05.10 - 19:43 Uhr

nee, ist nicht zu spät.
ich habe in der 3. ssw pos. getestet und hatte meinen 1. FA termin in der 8.ssw.
je später. desto besser....glaub mir....entspann dich.

Laura

Beitrag von verzweifelte04 03.05.10 - 19:51 Uhr

hallo!

hier bekommt man den ersten termin in der 10. oder 11. ssw - ist eh besser, da kann man dann schon was sehen.

hängt viel damit zusammen, dass man in Ö von der KK nur gewisse us-untersuchungen bekommt.

bis zur 16.ssw
2. us-untersuchung zw. 17. ssw - 20. ssw
usw...

zusätzliche untersuchungen bekommt man nur bei problemen bezahlt oder man bezahlt sie selber

lg
Claudia

Beitrag von angeleye07 03.05.10 - 20:15 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure schnellen Antworten. Das beruhigt mich jetzt wirklich. #danke