Testamed Ovutest? Wie zuverlässig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von evileni 03.05.10 - 20:10 Uhr

Hallo,
die Frage steht ja schon oben. Bin im Januar mit CB Ovutests sofort schwanger geworden, hatte aber leider eine MA.
Jetzt können wir wieder loslegen und ich bin irgendwie verunsichert, daher will ich es nochmal mit Ovutests versuchen.
Wie zuverlässig sind denn die von Testamed? Die CB sind ja recht teuer, damit hab ich allerdings einen Treffer gelandet.
Wollte jetzt im 1. ÜZ mal die von Testamed probieren. Wann testet ihr mit denen? Mittags? Und wie lange vorher trinkt ihr nichts?
Liebe Grüße, Eva

Beitrag von saskia33 03.05.10 - 20:14 Uhr

Ich würde die nicht nehmen,sind sehr empfindlich(10er )
Bei vielen Frauen(wie bei mir) zeigen die 5 tag und mehr an,was ja nicht sinnvoll ist ;-)

Testamed u.Facelle sind #contra

Die Ovus von Babytest.de sind gut,zeigen max.2 Tage an ;-)

lg

Beitrag von evileni 03.05.10 - 20:20 Uhr

Was heißt denn 10er? Da steht doch, sie zeigen ab 40 mlE/ml oder mehr was an.