Frage an die Schüßlersalz-Experten!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kristina1979 03.05.10 - 20:15 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir zwar ein Buch zugelegt, aber trotzdem bleibt eine Frage unbeantwortet:
kann ich die Salze auch gleichzeitig nehmen bzw. kann ich z. B. meine "Aknesalze" parallel mit den "Weichteilrheumasalzen" nehmen? Oder muß ich immer erst eine Behandlung abgeschlossen haben?

Freue mich auf eure Antworten - #danke

LG Kristina

Beitrag von honey.bee 03.05.10 - 21:44 Uhr

bin kein Experte aber "ja" kannst zusammen nehmen, ich würde es vielleicht etwas versetzt nehmen mit 10 Minuten oder 15 Minuten Abstand dazwischen