Stechen im Unterbauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillebelt 03.05.10 - 20:19 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hab seit einigen Tagen ganz oft so nen Stechen und Pieksen im Unterbauch. Immer so ganz kurz und nur wie mit ner keinen Nadel, mal links, mal rechts, mal mittig. Das komt auch im sitzen, nicht nur bei Anstrengung. Und manchmal wird es kurzzeitig besser, wenn ich mich bewege. Ist aber nicht wirklich schlimm schmerzhaft...nur, was ist das? Krümel, Gebärmutter, Mutterbänder???
Hilft da Magnesium oder soll ich sogar zum FA? Hab das bisher einfach nicht weiter ernst genommen, aber merkwürdig find ichs schon.

Danke für eure Tips und Erfahrungen! Lille 16.SSW

Beitrag von kathibutterfly 03.05.10 - 20:36 Uhr

Hi,
mir geht es genauso.....schön zu hören, das es dir auch so geht :-))
Wo das herkommt weiss ich leider auch nicht.
Habe mal Magnesium genommen, kann nicht schaden, hat mein FA gesagt.

Beitrag von ginibeanie-1 03.05.10 - 20:46 Uhr

also ich würde einfach mal den arzt nachschauen lassen, das beruhigt.aber es können wirklich nur die wachstumsschmerzen deiner gebärmutter sein.#schwitz