Könnt ihr mir mal helfen? Komischer Fleck auf Zunge....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 110385 03.05.10 - 20:30 Uhr

Hallo!

Hab bei meiner Tochter vor ein paar Tagen beim Zähne putzen einen komischen Fleck auf der Zunge gesehen. Sieht so ähnlich aus, als wenn der Zungenbelag auf einer Stelle weg geschrubbt wurde. Ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll... Eben sah ich diesen Fleck wieder und der ist größer geworden. Was ist das ???

Beitrag von ohmama 03.05.10 - 20:59 Uhr

Hallöchen!

Ich gehe davon aus, daß es sich um eine sogenannte Landkartenzunge handelt. Völlig ungefährlich und schmerzlos.

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Landkartenzunge

LG Bille

Beitrag von krokolady 03.05.10 - 21:13 Uhr

Eine Landkartenzunge, wie meine Vorschreiberin meint, ist es nicht. Denn da sähe es genau umgekehrt aus.....die Flecken wären dick und weiss und trocken.

Meine Tochter hat das auch - rote Stellen auf der Zunge wo der Belag fehlt.
Mehrere Ärzte wussten nicht was es ist . nur die Zahnärztin meiner Tochter meinte das Läge an der Mundflora.

Beitrag von mamakind 03.05.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

ich würde auch auf eine Landkartenzugen tippen. Unsere Tochter hatte das auch ca. 3 Jahre lang (von knapp 3 - knapp 6) und seit ein paar Wochen sind die Flecken urplötzlich verschwunden.

Bei ihr konnte ich anhand der Flecken immer erkennen, ob eine Krankheit im Anmarsch war, denn da wurden diese immer sehr groß. Seit dem Winter sind sie komplett weg.

Gruß Simone

Beitrag von cankus 03.05.10 - 22:28 Uhr

Hallo,

Landkartenzunge, meine 2 kids haben das auch, es verändert ständig die Form und größe, ist ungefährlich, kann man nicht behandeln, sieht lustig aus.
Bei meiner Tochter ist es im moment italien#rofl

Aber ich würde mir vom KA die bestätigung holen, nicht das es doch was anderes ist#gruebel, schwierig so eine Ferndiagnose

lg