kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inkic 03.05.10 - 20:45 Uhr

hallo an alle..wer kann mir weiter helfen??? seit drei jahren versuche ich schwanger zu werden...bis jezt ist nichts passiert...war wieder mal bei FA und er meinte ich soll jetzt zu blut abnahme kommen zwichen driten und fünften ziklus tag und danach termin zu bauchspiegelung machen..wen da alles ok ist dann kann man seine spermien und meine irgendwie in die richtige wege leiten aber darüber hat er nicht viel gesagt..warscheinlich will er abwarten was alles rauskommt..aber was heisst spermien in die richtihe wege leiten...ist das dann künstliche befruchtung::???falls jemand mehr weiss bitte melden...danke..

Beitrag von juxalotta 03.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo!
Ich glaube, er redet von einer Insemination, dabei wird das Sperma irgendwie erst aufbereitet und dann in die Gebärmutter eingespritzt. Dies sind alles nur vage Vermutungen, ich würd mal im Forum Fortgeschrittenener Kinderwunsch nachfragen, da gibt es bestimmt die Fachfrauen für sowas. Ich drücke Dir die Daumen, daß Dein Wunsch sehr bald in Erfüllung geht.
LG

Beitrag von inkic 03.05.10 - 21:36 Uhr

#kleedanke dir..tausend mal danke..werde mal dort nachfragen...LG..