Langsam bin ich unruhig...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalinn 03.05.10 - 20:52 Uhr

...sorry, ich nochmal- hab vorher schonmal beklagt, dass ich net recht sehen kann. Nun habe ich eben ein Taubheitsgefühl in der rechten Hand gehabt- ist wieder vorbei, hat mich aber in Panik versetzt, denn ich hatte nicht die Position, in der eine Hand einschläft. Dann habe ich das taube Gefühl plätzlich im Mund gehabt- im Kiefer....was ist denn das????? Kennt das noch jemand? Ich bekomm jetzt langsam echt Panik. Kommt das von den Hormonen? Heut war mir eigentlich auch richtig Übel, aber ansonnsten ging es mir eigentlich echt gut- hab nur seit Heut abend diese komischen Aussetzer, die mir etwas Angst machen. Vielleicht kennt das jemand und kann mich beruhigen....sollte es bis morgen nicht besser sein gehe ich zum Arzt.....

Beitrag von 19jasmin80 03.05.10 - 20:56 Uhr

Was diese "Aussetzer" mit der SS zu tun haben sollen ist mir unklar aber zu 100% würde ich, wär ich Du und so verunsichert und in Panik, nen Arzt aufsuchen so schnell es geht.

Aussetzer hatte ich in keiner meiner SS, weder zu Anfang noch am Ende.

Beitrag von salma86 03.05.10 - 20:58 Uhr

Hey,

bei "aussetzern" im Gesichtsbereich solltest du das definitiv gleich abklären lassen. Hast du jemand der dich zum KH fährt? Muss nicht unbedingt was mit der Ss zu tun haben, aber wenn sowas passiert leiten die Nerven nicht mehr dorthin wo sie eigentlich sollten, also ist definitiv was nicht in Ordnung.
Will dir jetzt keine Panik machen, kann ja auch ganz harmlos sein, aber lass es abklären!

Gute Besserung!

Beitrag von cybergirl07 03.05.10 - 20:59 Uhr

Hallo Du,
also ich hatte das in meiner letzten SS. Aber da hatte ich einen schlimmen Migräne Anfall. Also ich hatte da auch richtige Übelkeit den ganzen Tag, dann hab ichnix mehr gesehn und dann hatte ich wie lähmings erscheinungen. Und dann kamen diese üblen Kopfschmerzen mit Erbrechen. Nicht schön. Ich bin dann ins Bett alles dunkel und hab einfach geschlafen.
Aber wnn du unsicher bist, fahr ins Krankenhaus. Ansonsten probiers doch mal mit ins Bett. Vielleicht hilft ja.
Gute Besserung....

Beitrag von mini-sumsum 03.05.10 - 21:00 Uhr

Hi,

ich möchte dir keine Angst machen, aber ich würde auch auf jeden Fall ins KH fahren.

Es kann völlig harmlos sein, aber eben auch eine echte Lämungserscheinung. Das hatte mein Dad mal; und der musste danach wochenlang mit hochdosiertem Kortison behandelt werden.

Grad in der SS lieber einmal zu viel zum Arzt / ins KH.

LG
mini-sumsum

Beitrag von brille09 03.05.10 - 21:16 Uhr

Ich kenn das - zwar nicht ganz so krass, aber schon auch in die Richtung. Könnte es sein, dass du Unterzucker hast? Schwitzt du? Nimm doch mal ein paar Stück (Trauben)Zucker oder so und schau, obs besser wird. Wenn nicht, ists wahrscheinlich schon schlau, zum Arzt zu gehen.

Beitrag von binci1977 03.05.10 - 22:05 Uhr

HallO!

Also von den Hormonen kann es eigentlich nicht sein, dass man nicht sehen kann.

Ich würde ja mal zum Arzt fahren und nicht bis morgen warten.

Bianca