Wer wurde gegen Windpocken geimpft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicki82ob 03.05.10 - 20:56 Uhr

Frage steht ja schon da... Werde nächste Woche geimpft.. und wollte wissen ob ich wirklich 3 bis 4 Monate dann verhüten muss? Ist ja ne laneg Zeit :( Bin Erzieherin in einer Grundschule und muss diese Impfung also definitiv machen...

Lg Nicki

Beitrag von sweetstarlet 03.05.10 - 21:02 Uhr

wusste garnich das es da ne impfung gibt, kenn diese pause nur bei röteln impfung.

hatte windpocken als kind

Beitrag von nicki82ob 03.05.10 - 21:11 Uhr

Die gibt es schon etwas länger und es ist im Gespräch das alle Kinder die bekommen sollen... mit 1 Jahr... aber ich hatte keine Windpocken und in meiner BLutuntersuchung kam dann auch raus das ich keinen Windpockeschutz habe... Wenn ich schwanger bin und keinen Imunschutz habe, muss ich bis zur Schwangerschaft zu Hause bleiben..

Beitrag von sweetstarlet 03.05.10 - 21:17 Uhr

oh ok krass, dann hoff ich du kriegst noch aufschlussreichere antworten :-)