Flaschenfrage?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mueckemaus 03.05.10 - 21:13 Uhr

Hallo!

Meine Maus ist jetzt vier Monate alt und seit ein paar Tagen merke ich, daß ihr die Prenahrung nicht mehr reicht. Jetzt meine Frage: kann ich die Pre mit der 1er mischen? Also z.B. 3 Löffel Pre und 3 Löffel 1er?

Danke schon mal!

Gruß, Meli und Nina

Beitrag von mekare 03.05.10 - 21:22 Uhr

Mischen würde ich sie nicht. Stillst du noch oder bekommt die Kleine "nur" Flasche? Bei alleiniger Flaschengabe solltest du auf die 1er umsteigen. Die kannst du genauso nach Bedarf geben wie die Pre, hat aber den Vorteil dass sie länger sättigt und Spuckkinder seltener oder weniger spucken. Außerdem ist sie mit 4 Monaten ja schon reif für Beikost. Wenn du nicht mit Karotten und co starten magst versuche mal Grießbrei oder Milchbrei Stufe 1 (heißt ab 4 Monate). Getreidebrei würde ich nicht empfehlen für den Anfang weil der (zumindest für meinen Geschmack) scheußlich schmeckt.

Lg, Mekare mit Flaschenkind Jannik;-)

Beitrag von yorks 03.05.10 - 21:57 Uhr

Hallo,

also wenn dein Gefühl sagt es ist Zeit für die 1er, dann mache das ruhig. Bei Louis habe ich komplett auf 1er umgestellt und nicht Flasche für Flasche. Das lief super und ohne Probleme. Jetzt mit 4 Monaten habe ich mit Beikost angefangen da es einfach soweit war und er ist viel mehr zufrieden und lacht beim essen und macht seit dem wunderbar Mittagschlaf.

Aber schau mal ob Baby mit der 1er satter wird. Bei Louis konnte ich keinen Sättigungsunterschied zwischen Pre und 1er feststellen.

Beitrag von beccy1 04.05.10 - 07:40 Uhr

Hallo ,

meine Kinderärztin hat mit geraten die 1ner am Anfang zu mischen da mit die Umstellung nicht so atok kommt sie sagt das dieses kein Problem ist .
Sollte 3-4 Tage 3 Löffel Pre und ein Löffel einer neheman. Nach dieser Zeit 2 zu 2 für 7 Tage da nach 3 einer und eine Pre für 7 Tage da nach konnte ich koplett umstellen.

LG Beccy

Beitrag von littleblackangel 03.05.10 - 21:26 Uhr

Hallo!

Sie kommt auf einmal viel öfter und du denkst, ihr reicht die Pre nicht mehr, stimmts? Sie steckt ganz einfach im Schub, das hat nichts mit nicht mehr reichen zu tun, sondern damit, dass das Baby wenn es die Brust kriegen würde, so für größeren Nachschub sorgt! Die Nachfrage regelt das Angebot. Dass das Angebot genug verfügbar ist, weiß dein Kind nicht und macht genau das, was auch jedes andere Kind im Schub macht! Nach einigen Tagen ist das vorbei und kommt wieder, wenn sie etwa 26 Wochen sind.

Wenn du dennoch wechseln willst, dann mach es bitte pro Flasche und nicht pro Löffel. Dann stimmt die ganze Zusammensetzung nicht mehr. Da musst du dich entscheiden, entweder Pre oder 1er...

LG Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von cantal1987 03.05.10 - 21:39 Uhr

Hallo erst mal also wenn deine kleine maus von der pre nahrung nihct mehr sat wird sollte mann die milch wechseln war bei mir auch so und der meine hebi meinte das auch mischen nihct gut ist stell einfach von pre auf anfangsmilch 1 um zum beispiel meine hatte humannapre dann habe ich von pre zu humanna 1 gewechselt und sie da es klapt super nur nicht mischen weil die pre narung anderst ist wie humanna 1 das soll mann nicht mischen könnte duch das mischen zu starken bauchschmerzen kommen

also versuch es so oder wenn du dir ganz unsicher bist frag den kinder arzt
euch alles liebe und gute für die kleine maus viel gesunheit und glück im leben euch auch
lg jenny

Beitrag von kathrincat 04.05.10 - 09:58 Uhr

wieso reicht die nicht mehr, du kannst sie so wie 1er jede stunde geben, wenn es gebrauht wird, auch soviel gebraucht wird, 1er ist auch eine anfangsnahrung und wird wie pre nach bedarf gegeben, auch macht sie nicht wirklihc satter, pre und 1er gibt man bis zum end der flaschen zeit. immer nach bedarf. mischen geht nicht, entweder 1er oder pre.