kennt sich jemand mit metformin aus??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flocke2683 03.05.10 - 21:29 Uhr

hallo zusammen.

meine frage steht ja schon oben.

kennt sich jemand damit aus und ist auch dadurch schwanger geworden???

Bitte macht mir mut und helft mir.



LG Jana

Beitrag von sweetvoxy 03.05.10 - 21:43 Uhr

Huhu,

ich kann dir dazu leider wenig sagen! Ich hab Metformin genommen und musste es nach ein paar Tagen wieder absetzen, weils mir so dreckig ging, dass ich mich nicht mehr um meinen Sohn kümmern konnte. Konnte nicht mehr vor die Tür gehen, weil ich mich permanent übergeben habe oder auf dem Klo saß...sehr unschön also, von daher kann ich das Zeug nicht leiden;-)
hab aber schon von vielen gehört, dass ihnen Metformin gut geholfen hat ihr PCO in den Griff zu bekommen und einige davon sind dann auch schwanger geworden!
Alles Liebe
Nina

Beitrag von fraeulein-pueh 03.05.10 - 21:49 Uhr

Wenn du langsam mit der Einnahme beginnst, sollten die Nebenwirkungen weniger heftig auftreten. AUßerdem gehen sie nach ca. 3 Wochen weg ;-)

Beitrag von sweetvoxy 03.05.10 - 21:55 Uhr

Ja, ich denke auch, dass es daran gelegen hat...Doofe Frauenärztin...die hat mir direkt ohne Einschleichen gesagt, ich soll morgens und abends eine Metformin 850 nehmen und das bei nem Gewicht von 47kg...
War kein Wunder, dass es mir so schlecht ging! Bei vielen Frauen hilfts ja sehr gut, aber ich glaub nicht, dass ich mich nochmal rantrau^^
Liebe Grüße
Nina

Beitrag von monstercat 03.05.10 - 21:58 Uhr

Hallo,

ich habe Metformin wegen meines PCOS nehmen müssen. Nach 8 Monaten Einnahme, einer Bauchspiegelung und zusätzlicher Hormonstimu bin ich dann #schwanger geworden, das Ergebnis ist jetzt 8,5 Monate alt und schläft selig und friedlich #freu
Mein TSH ist von 1,12 auf 0,285 gesunken und ich habe auch etwas abgenommen.
Anfangs habe ich 850 mg am Tag genommen, nach 14 Tagen dann 2 * 850 mg.

Viele Grüße,
Cattie #herzlich