Brauche dringend eure Meinung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wearefamily88 03.05.10 - 21:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bitte bitte helft mir! Ich bin schon total verzweifelt! Ich war bis gestern Nachmittag 3 Tage überfällig und zum frühen abend hin hab ich doch noch meine Tage bekommen, jedoch war vieles ganz anderst. Immer wenn ich überfällig war kamen die mit aller Macht durch und ich lag meistens den rest des Tages mit Wärmflasche und dem ganzen Mist flach! Gestern waren die einfach da! Die haben sich nich mal wirklich angekündigt und ich muss dazu sagen seit ich die Pille letztes Jahr abgesetzt hab hatte ich immer sehr mit den Begleiterscheinungen der Tage zu kämpfen! Außerdem sind sie nich stark so wie immer! Vorhin war es zwar etwas mehr aber wenn ich daran denke wie das sonst immer is wenn der erste Tag meiner Tage gerade mal so geschafft ist ist das echt lächerlich! Habe gehört das man trotz Schwangerschaft noch die Tage bekommen kann! Ist da was dran? Und wenn ja woher kann ich wissen ob ich vielleicht auch so ein Ausnahmefall bin?
Zum Schluss noch mal ne ganz bescheuerte Frage!
Hatte vorhin am Tampon so eine Art "Hautfetzen" gefunden! Was kann das sein?

Schon mal vielen lieben Dank für eure Antworten

LG
eine total verzweifelte und verwirrte wearefamely88

Beitrag von juxalotta 03.05.10 - 21:47 Uhr

Hallo!
Ich würd Dir dringend raten, zum FA zu gehen. Meiner sagt immer, wenn die Mens nicht so richtig durchkommt, soll ich sofort zu ihm kommen, dann würd er mir Gelbkörperhormon spritzen, um einen Abgang zu verhindern. Ich habe eine leichte Gelbkörperhormonschwäche, was man daran merkt, daß die Zeit nach ES bis Mens recht kurz ist. Um das herauszufinden, müsstes Du ein ZB führen.
LG

Beitrag von wearefamily88 03.05.10 - 21:53 Uhr

Um einen Abgang zu verhindern? Entschuldige die dumme Frage aber was meinst du damit?
Die Zeit zwischen ES und Mens is bei mir nich kurz. Bewegt sich meistens im selben Zeitraum! +- 2-3 tage! Meinste meine Chancen auf eine Schwangerschaft kann ich damit vergessen? Das is das erste mal das das alles so merkwürdig verläuft!
Danke schon mal für deine Antwort eben und für die die hoffentlich auf diese Antwort kommt!;-)

Ganz liebe Grüße!

Beitrag von juxalotta 04.05.10 - 14:06 Uhr

Hallo!
Mit Abgang meine ich eine Fehlgeburt, wobei dieses Wort in dem Stadium meiner Meinung nach nicht ganz zutrifft.
Ich habe bei mir festgestellt, daß mein ES so um den 15.-16. Tag stattfindet, und meine Mens kommt so um den 27.-28. Tag.
Den Eisprung haben mein FA und ich durch Blutentnahme und ZB ermittelt.
Nein, ich meine nicht, daß Du Die Chancen Vergessen kannst, da hast Du glaub ích, was falsch verstanden.
Normalerweise kommt die Mens 14 Tage nach ES, ist bei mir nur etwas anders. Wenn man das weiß, kann man sich ja danach richten.
Ich wünsche Dir viel Glück und uns beiden, daß wir uns bald mit sowas nicht mehr beschäftigen müssen.
Morgen bekomme ich eine Bauchspiegelung mit Eileiterspülung, danach fluppt es hoffentlich, hat beim ersten Kind auch geklappt.
LG Stefanie