meine tochter...zieht sich im bett nackig aus...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von patschvogel 03.05.10 - 21:35 Uhr

brauche unbedingt einen guten rat. meine tochter 21 monate zieht sich trotz schlafsack schlafanzug bodie und windel ganz nackig aus... aber was ist wenn sie nackig ist und kein mucks von sich gibt??? sowie gestern da muss sie auch schon länger so dagesessen haben... kennt jemand sowas??? für gute ratschläge wär ich dankbar lg petra mit merle die jetzt brav angezogen schläft:-p

Beitrag von londonaftermidnight 03.05.10 - 21:42 Uhr

hallo,mein sohn hat so einen einteiligen schlafanzug mit langen armen und beinen,bei dem der reißverschluß hinten ist (vom nacken bis zum popo).vielleicht mal so einen anschaffen,die beine und ärmel könnte man für den sommer ja kürzen.lg michaela

Beitrag von patschvogel 03.05.10 - 21:45 Uhr

weisst du die marke

Beitrag von ilkale 03.05.10 - 21:55 Uhr

Meine beste Freundin hatte das selbe Problem. Ich habe ihr geraten, einfach den Schlafsack falsch herum anzuziehen, sodass der Reisverschluss hinten ist.

Beitrag von jindabyne 03.05.10 - 22:00 Uhr

Meine Große hatte das in dem Alter auch mal eine Weile. Ich habe ihr eine wasserfeste Unterlage ins Bett und sie gelassen, nach zwei Wochen war es wieder vorbei ;-)

Lg Steffi

Beitrag von patschvogel 03.05.10 - 22:03 Uhr

vielen dank, ich werde alles mal ausprobieren... lg petra