soooo!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausibs22 03.05.10 - 22:03 Uhr

Ich habe mich heute bei Weight Watchers angemeldet....:-)

Möchte mind. 10 Kilo leichter sein um in eine ss zu starten...aber wenns vorher klappt...auch gut :-)

Jetzt hab ich wenigstens ne Ablenkung :-P

Musste ich jetzt mal los werden :-)

Schönen Abend noch

Beitrag von tanni26 03.05.10 - 22:08 Uhr

Hallo,

weight watchers is spitze#pro Drück dir feste die Daumen, so oder so#huepf
Aber mir geht´s genauso. Will mal 5 kg abnehmen, bevor ich wieder ss werd. Denn wenn ich wieder 20 kg zunehm, wie in meiner ersten ss, na dann gut Nacht ;-) Es bleibt halt leider immer was drauf nach der Entbindung.

Viel#klee für DICH!

Lg Tanja

Beitrag von tosse10 03.05.10 - 22:08 Uhr

Hallo,

GUTE ENTSCHEIDUNG!

ACHTUNG CLUBWERBUNG!!! http://www.urbia.de/club/KiWu+und+abnehmen

Ich bin auch überzeugte WW-lerin, aber muss zugeben das ich nach meiner FG das zählen sein gelassen habe und voll in die alten Gewohnheiten zurück bin. Aber Mittwoch geht es wieder hin und dann werd ich mir auch den @ssitent wieder abonieren.

LG

Beitrag von mausibs22 03.05.10 - 22:15 Uhr

so bin jetzt auch mitglied:-)

Ich habe vor 6 Jahren schon mal ww gemacht, hab auch 20 Kilo abgenommen aber naja...in alte Gewohnheiten gefallen und schwups war das doppelte wieder drauf!

Und jetzt dachte ich mir bissle weniger wäre schon nich schlecht, man möchte ja auch keine Probleme in der ss haben..
Mal schauen wie schnell es geht..

Schönen Abend

Beitrag von tosse10 03.05.10 - 22:21 Uhr

Machst du online oder warst du in der Gruppe?

Ich bin mit PointsPlus gestartet, dann FlexPoints und nun ProPoints. Auf jeden Fall auch schon mehrere Jahre dabei. Bei mir ist auch immer wieder ein auf und ab. Wenn ich nicht zur Gruppe gehe (geht leider nicht immer bei mir) dann fang ich irgendwann das schludern an. Meist krieg ich die Notbremse dann hin. Seit ein paar Wochen bin ich aber jetzt wirklich 2kg über meiner absoluten Schmerzgrenze.

LG

Beitrag von mausibs22 03.05.10 - 22:54 Uhr

ich gehe richtig zur gruppe, ich brauche die Kontrolle....Ich habe schon immer Probleme mit dem Gewicht gehabt...nachdem ich mit ww mein Wunschgewicht erreicht habe, hab ich aufgehört und naja hab mich nich mehr dran gehalten und dann ging es bergauf...das mit dem Pro Pionts is ganz neu...find ich gut nur die Points Zahl hat mich ein bissle erschrocken ;-) ganz schön viel

Lg

Beitrag von sweetstarlet 03.05.10 - 22:43 Uhr

finde WW geldverschwendung grad weil ihr schreibt mitgemacht u doch wieder geschludert, wenn man eisernen willen hat u diziplin schafft man es ohne, oder noch besser ne ernährungberaterin, gleiches geld nur erfolgreicher ;-)


lg

Beitrag von mausibs22 03.05.10 - 22:51 Uhr

hhmm jeder hat seine eigene meinung...ich schaff es nur mit hilfe und ernährungsberatung hat mir z.b. gar nicht geholfen...wie gesagt jeder sollte das machen was er für richtig hält :-)

Beitrag von pebels 03.05.10 - 23:27 Uhr

^^ WW ist toll. meine schwester und ich schummeln da ein wenig. wir teilen uns die gebür und sie geht hin und berichtet.