Hilfe ich bin bald ein Klops

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von spidi111 03.05.10 - 22:07 Uhr

Mano,ich brauche echt Hilfe ich hab aufgehört mit rauchen !In der Schwangerschaft ging es mit zunehmen aber jetzt wo mein Baby da ist ich esse nur noch alle sagen schon mensch du hast bald das Gewicht wie in der Schwangerschaft!
Ich mag nicht mehr !
Jedes Schaufenster eine qual mein breiten Huntern zu sehen!
Jeder Spiegel oh Gott ein graus!!
Meine schönen Klamotten passen mir nicht,nein ich trage Umstandsmode!!
Ich stopfe nur noch,weiß ich mag mich so nicht hab keine kraft es zu verändern anstatt bin ich nur am essen !!!
HILFE HILFE HILFE

Beitrag von ela_berlin 03.05.10 - 22:38 Uhr

moin moin,

also ich hab vor ein paar wochen mit low fett 30 angefangen und mittlerweilen 4 kilo abgenommen. eigentlich ist es total einfach, allerdings am anfang zeitaufwendig. man darf am tag ca. 30 gramm fett essen. wieviel fett in den einzelnen lebensmitteln sind, steht ja meißt drauf und so ganz fette sachen verkneife ich mir jetzt einfach. ein ei hat zum beispiel sechs gramm fett ;-) also drei eier mit nen wenig fett als rüherei, dann hat du schon 2/3 deines fettes gegessen, ohne das man wirklich satt ist ;-) es gibt gute bücher dazu oder einfach googeln, vll. ist das ja ne gute ernährungsumstellung für dich. einfach etwas bewusster wieder zu essen. im grunde kann man essen was man mag. man muss nur auf das fett achten.

viel erfolg manuela

Beitrag von honey.bee 04.05.10 - 10:00 Uhr

ich kann dem ganz zu stimmen, mache zwar nicht das Programm aber ich achte auch sehr auf Fett, nehme ca. 20 - max 30gramm am Tag zu mir. Habe nun 28 Kilo runter. UND ich hätte nie gedacht das es wirklich so einfach ist....

Beitrag von labom 04.05.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

irgendwie kenne ich low fett 30 etwas anders. Soweit ich weiß darf man ALLES essen solange es unter 30% Fett enthält. Man muss dafür allerdings für jedes Lebensmittel den Fettgehalt in Prozent berechnen. Daher finde ich persönlich WW einfacher, da muss ich nur in die Liste schauen;-)

LG

Beitrag von shiningstar 04.05.10 - 08:25 Uhr

Hey,

ich muss auch etwa 19 kg abnehmen.
Ich versuche es jetzt einfach mit viel weniger Kohlehydrate (ich habe mal ausgerechnet, wie viel Gramm pro Tag ich darf und dann gerechnet, wie viel ich pro Tag esse --> fast das doppelte). Also lasse ich jetzt Nudeln weg bzw. nicht mehr so viel. Oder wenn ich weiß, es gibt Nudeln, dann esse ich weniger Brot usw.
Habe in einer Woche 0,3 kg abgenommen, und ich hungere sonst gar nicht. Ich versuche einfach, z.B. die Marmelade gegen Frischkäse mit Gurke auf dem Brot zu tauschen.
Natürlich auch weniger Schokolade und mehr Bewegung.

Ich hab zwar noch kein Kind, aber ich kenne das von Freunden und Familie, dass die mit einem Kind immer abgenommen haben (stillen, keine Zeit mehr in Ruhe zu essen, immer auf Trab). Deswegen wundert mich Dein Beitrag etwas.

Naja, schnapp Dir einfach Dein Kind und geh spazieren oder so... Dass Du nicht mehr ständig an Essen ran kommst, wenn Dir danach ist -und kaufe auch weniger ein! Das hilft bei mir auch, wenn keine Schoki im Haus ist ;o)

Beitrag von shiningstar 04.05.10 - 09:09 Uhr

Hoppla, ich meinte ich muss 10 kg abnehmen und nicht 19 ;o)

Beitrag von pizza-hawaii 04.05.10 - 09:04 Uhr

Stillst Du noch? Das mach Hunger und nicht alle Frauen nehmen super toll ab während der Stillzeit ;-)

Ansonsten kann ich nur sagen, Sport oder wenigstens tägliche Bewegung!

Ich verzichte weitestgehend auf Süssigkeiten, Alkohol und unnötiges Fett (Junk Food, Sahnesaucen, Chips). Dazu 4-5 x die Woche Sport und ich nehm ab ohne zu leiden. Und natürlich esse ich auch mal ein Stück Kuchen wenn wir zum Kaffee eingeladen sind oder eine Pizza wenn ich keine Lust zu kochen habe!

Diesen ganzen Kram mit low fat, low carb, etc. hab ich hinter mir und bringt MICH überhaupt nicht weiter. Wenn ich am Abend auf Kohlenhydrate verzichte habe ich spätestens um 22h massiv Hunger und stopfe mich dann voll.

Ich versuche mediterran zu kochen, was aber nicht bedeutet das hier nicht auch mal Hausmannskost auf den Teller kommt, allerdings bin ich in der Lage meine Saucen ohne Sahne und viel Fett zu kochen ;-)

Nimm einfach weniger Kalorien zu Dir als Du brauchst und Du wirst abnehmen!

pizza

Beitrag von tanni-1973 04.05.10 - 11:55 Uhr

Hast du etwas auf dem Herzen was dich belastet, ausser dein Gewicht?

Ich habe auch noch zu viel auf den Rippen, mein Sohn wird 2 und ich wiege immernoch über 20 Kilo zu viel. Habe auch immer alles reingestopft und ich hatte noch nie Gewichtsprobleme. Das kam erst in den letzten 5 Jahren.

Ich habe nun, mitten an einem Tag, es war vor genau 20 Tagen, den Entschluss gefasst: "NUN IST SCHLUß! ICH WILL WIEDER SCHLANK SEIN!"

ICh überlegte wie ich mich fühlte als ich schlanker war und wie ich mich vor 20 Tagen fühlte, vor allem nachdem ich gegessen habe.

ICh habe festgestellt, dass ich mich nach fettigem und süßen Essen sehr schwer, matt und müde fühlte.
Und nun fühle ich mich wieder leichter und bewege mich wieder lieber.

Ich habe einfach mal mit dem Punkte zählen von Weight Watchers angefangen.
Ich brauchte nichts dafür bezahlen. Habe einfach bei Google : Weight Watchers Punkte" eingegeben. Ich fand eine lange Liste mit Lebensmitteln und deren Punkte. Die habe ich ausgedruckt.
Dann habe ich gesucht nach dem Punkterechner für mich. d.h., wieviele Punkte ich am Tag essen darf.

Die Punkte errechnen sich aus:

weiblich: 7 Punkte
Größe: kleiner als 1,60 m : 1 Punkt
größer als 1,60 m: 2 Punkte
Alter: 18-20 Jahre: 5 Punkte
21-35 Jahre: 4 Punkte
36-65 Jahre: 3 Punkte

Beschäftigung: sitzend: O Punkte
stehend, zeitw. sitzend: 2 Punkte
gehend,zeitw. stehend: 4 Punkte
körperl. anstrengend: 6 Punkte
Von seinem Gewicht nimmst du den Zehner: Also bei 84 kg z.B. nimmst du die 8, also 8 Punkte. Alles addieren und das sind deine Punkte pro Tag.

Ich habe in nur 20 Tagen jetzt schon 5,2 Kilo abgenommen. Ohne Sport. UNd mein Bauchumpfang hat sich um 7 cm reduziert. Ich ziehe das nun durch bis ich 20 Kilo weg habe.

Hoffe ich konnte dir einen ansporn geben. Lass dich nicht so gehen, das ist ein Teufelskreis.
Unzufriedenheit bringt einen zum essen, weil es glücklich macht. Doch man kann nicht glücklich werden wenn man immer unbeweglicher wird und keine Klamotten mehr passen.

Also...pack es an! Sofort!

Ich wünsche dir viel Erfolg und das schaffst du, so wie ich und dann bist du wieder zufriedener.

Liebe Grüße

Beitrag von tanni-1973 04.05.10 - 12:05 Uhr

und noch was:

Du kannst Salat essen und Gemüse soviel du willst. Das sättigt und ist gesund!


Beitrag von maggy79 04.05.10 - 22:07 Uhr

Hi,

guck mal hier drauf, vielleicht ist das was für Dich:
http://gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de/

Ich wollte mich anmelden, bin aber noch nicht dazu gekommen.

LG
Maggy