Noch mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von regenschein 03.05.10 - 22:07 Uhr

Ich hatte ja vorhin mein Fläschchen-Problem schon mal gepostet und auch viele hilfreiche Antworten erhalten #danke

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=2615885

Ich hab heute bei Rossmann auch gesehen, daß es auch Weithalsflaschen von Babylove gibt. Da ich schon Schwangeren-Pflegeprodukte von dieser Marke habe, bin ich damit auch sehr zufrieden.

Aaaaaber.... von Babylove gibt es nur EINE Sorte Ersatz-Sauger. (jedenfalls in unserer Filiale)

Könnte man da im Notfall auch die Sauger von Nuk verwenden? Optisch sahen die jedenfalls gleich aus. Hat das schon mal jemand ausprobiert?

Denn dann könnte ich ja getrost die günstigen von Babylove kaufen und nur die Ersatz-Sauger von Nuk. Hach ja, das ist aber auch kompliziert heute#augen ;-)

#danke für eure Antworten

Nina mit Rumpeleule Ronja im Bauch

Beitrag von jimmytheguitar 03.05.10 - 22:33 Uhr

Hallo!

Wir haben auch die Babylove-Flaschen und ich nutze zeitweise auch Nuk-Sauger. Diese scheinen ganz gut zu passen, allerdings ist es mir öfter beim Einsetzen des Saugers in den Ring passiert das ich den Sauger oben wieder rausgezogen habe. Funktioniert aber trotzdem.

lg

Beitrag von hedda.gabler 03.05.10 - 23:10 Uhr

Hallo.

Ja, die Babylove-Sauger und die Nuk-Sauger für Weithalsflaschen sind kompatibel.
Ich hatte ein Starterset von Nuk und habe dann die Babylove-Sauger nachgekauft.
Müsste also umgekehrt aus gehen.

Gruß von der Hedda.