impf-frage!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sone25 03.05.10 - 22:34 Uhr

hallo meine kleine wurde heute das erste mal geimpft und jetzt wollte ich mal fragen wie es eure verkraftet haben??? meine schläft die ganze zeit und ich weiß nicht ob das in ordnung ist...

lg sone

Beitrag von chibimoon 03.05.10 - 22:43 Uhr

Hallo,

meine hat es gut weggesteckt. Sie hat auch vermehrt geschlafen , das ist nicht so schlimm . Wenn sie dir warm vorkommt, dann mess die Temperatur zwischendurch wenn sie wach ist. Ansonsten denk ich brauchst du dir keine Sorgen zu machen .

Chibimoon

Beitrag von sanni2411 03.05.10 - 22:45 Uhr

Ich denke, dass das in Ordnung ist. Ich würde immer mal wieder nachsehen. Fühlt sie sich denn heiß an? Dann evtl zwischendurch mal Fieber messen.
Leon hatte keine Probleme nach den Impfungen.

Beitrag von sone25 03.05.10 - 22:48 Uhr

temperatur habe ich gemessen vor einer stunde hatte sie 37,5 ich glaub das ist noch in ordnung. der arzt meine ab 38,5 sollte ich ihr ein zäpfchen geben.

Beitrag von sanni2411 03.05.10 - 22:56 Uhr

Hm, also bei Kindern spricht man doch ab 38,5 °C überhaupt erst von Fieber. Und 37,5°C kann noch ganz normal sein (Leon hatte z.B. bei dem wamen Wetter letzte Woche ständig 38°C Temperatur, ohne dass irgendetwas gewesen wäre.
Mir hat damals mein Kinderarzt gesagt, ab 39°C Fieber senken.
Aber ich will dir da nicht reinreden. Mach es ruhig so, wie dein Arzt dir gesagt hat, ich will dir damit nur sagen, dass du dir keine Sorgen machen musst!
Liebe Grüße und eine gute, erholsame Nacht ;-)
Sandra

Beitrag von sone25 03.05.10 - 22:58 Uhr

danke... wünsch dir auch eine gute nacht....

Beitrag von beccy1 04.05.10 - 07:32 Uhr

Hallo Sonne,

meine Tocjter hat auch die beiden Tage viel geschlafen

LG Beccy

Beitrag von puffel0805 04.05.10 - 09:02 Uhr

Das ist in Ordnung so. Hat meine Tochter auch gemacht. Es war ja so erholsam. Zwei Tage am Stück mit Trinkpausen geschlafen, ohne Fieber.
Toll, es war auch die erste Nacht, in der sie durchgeschlafen hat ohne Milch und das hat sie jetzt 3 Wochen lang auch gemacht, ich bin ja so erholt...

LG