Was ist ein "moderiertes Gespräch"?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von hitgirl 03.05.10 - 23:01 Uhr

Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass #zitter würde ich gerne wissen, was ein "moderiertes Gespräch" ist. Wer hat so ein Gespräch in seiner Firma schon einmal mitgemacht und kann mir etwas über den Inhalt und den Ablauf berichten?

Ich danke euch schon mal im voraus für eure Antwort.

LG

hitgirl

Beitrag von brin-chen 04.05.10 - 00:09 Uhr

Moin :-)
Ich verstehe darunter, dass beim Gespräch ein Moderator dabei ist, der das ganze leitet und strukturiert, dass dadurch jeder zum Zuge kommt und er das beispielsweise dann nochmal zusammenfasst.
Beim Vorstellungsgespräch vor ein paar Jahren saß ich mal vor acht Leuten, da war aber auch nur einer der "Moderator", alle anderen haben ggfs. nur kurze Fragen gestellt.
Hm...konnt ich Dir damit jetzt helfen?
Um was für ein Gespräch soll es denn gehen?

Gute Nacht #gaehn
brin-chen

Beitrag von nele27 04.05.10 - 09:30 Uhr

Moin,

ich habe schon einige Gespräche moderiert.

Einmal ging es zum Beispiel um eine Diskussion um Kindertagesstätten zwischen Kirche als Träger und der Kommune.
Da habe ich geschaut, dass jeder zu Wort kommt, die Argumente auf einem Flipchart zusammengefasst und auch die einzelne Redebeiträge voneinander abgegrenzt, also die Themen im Auge behalten, damit nicht immer hin und her gesprungen wird oder Sachen in einen Topf geschmissen.

Der Sinn ist, dass nicht alles durcheinander geht, die Parteien sich einigen und jeder die Argumente erfasst hat.
Es ist also nicht nur das reine "Drannehmen" von Teilnehmern, sondern das Koordinieren von Inhalten - die Teilnehmer profitieren davon.

LG, Nele